ENTDECKT
Maine-et-Loire

Die historische Provinz Anjou mit ihren Flüssen Maine und Loire bildet seit 1790 das Département Maine-et-Loire.

Ihre Hauptstadt Angers ist der größte Ort des Départements, welches bis heute noch recht landwirtschaftlich geprägt ist.

Das milde maritime Klima, die geologische Vielfalt und die Schwemmböden und Feuchtgebiete machen es seit vielen Jahrhunderte zum Garten Frankreichs.

Das Département ist Teil des Loirebecken. Die vielen Schlösser der Loire und ihrer Nebenflüsse stehen seit dem Jahr 2000 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes.

Mehr als 400 châteaux sollen es im „Loiretal der Schlösser“ sein, das sich auch über weitere Nachbardépartements erstreckt.

Meine Artikel aus dem Département Maine-et-Loire