Noyon: 2000 Jahre Geschichte

Noyon: Mitten im Winter blüht dieser Baum vor der Kathdrale. Foto: Hilke Maunder
Noyon: Mitten im Winter blüht dieser Baum vor der Kathdrale. Foto: Hilke Maunder

Im Zweiten Weltkrieg besetzten deutsche Truppen weite Teile Frankreichs. Dass dies auch im ersten Weltkrieg der Fall war, ist nur selten Thema. Berühmt wurde die Kleinstadt Oise, rund 100 km nördlich von Paris im picardischen Departement Oise.

Vom 30. August 1914 bis zum 17. März 1917 hatten die Deutschen die nordfranzösische Stadt okkupiert. 30 Monate lang prägte das deutsche Militär den Rhythmus der Kleinstadt.  Berühmt wurde ein Satz von Georges Clemenceau.

„Et cependant, depuis un an, les Allemands sont à Noyon“ (Die Deutschen sind indessen seit einem Jahr in Noyon).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.