Podcasts 100% französisch

Podcasts aus Frankreich

Podcasts sind en vogue. Doch die französischen Sprachhüter stört der beliebte englischsprachige Begriff. Sie empfehlen dem Internet-Nutzer, pardon, internautes, doch lieber die sperrige Neuschöpfung diffusion pour baladeur. Bereits 2006 schrieb die Regierung dies im Amtsblatt vor, nachzulesen auf legifrance.fr. 

Doch die Franzosen schert es wenig, was ihnen die délégation générale à la langue française et aux langues de France (DGLFLF) als Generaldirektion der französischen Sprache und die Académie française ihnen als frankophile Empfehlung zum angelsächsische podcasting ans Herz legen.

Selbst die Staatssender Radio France mit seinen großen Radioprogramme France Inter, France Culture, France Musique sowie die zehn regionalen FIP-Wellen spricht von Podcasts.

Die besten Podcasts aus und über Frankreich

Auch über und Frankreich gibt es hörenswerte Audiobeiträge im Netz. Voilà die schönsten Audiobeiträge von podcasteurs und podcasteuses aus Deutschland und Frankreich.

Deutschsprachige Podcasts zu Frankreich

Frankoviel

Der Podcast Frankoviel

2021 startete der freie Journalist Andreas Noll seinen Podcast Frankoviel. Jede Folge entsteht in Zusammenarbeit mit Dr. Landry Charrier, Sorbonne-Identités, relations internationales et civilisations de l’Europe SIRICE an Universität Sorbonne in Paris. Der Deutsch-Französische Bürgerfonds unterstützt das Projekt.
https://franko-viel.podigee.io

PopAffairePodcast PopAffaire

Serge & Nina nennt sich eine Düsseldorfer Musikagentur, die in Deutschland die französische Musik stärker bekannt machen möchten. Hinter der Agentur steht das deutsch-französische Journalistinnenduo Jaële Vanuls und Marion Hanel.

In ihrem Podcast PopAffaire stellen sie die Musikbranche in Frankreich und Deutschland vor. Ihre Interviews, Infos und Einblicke begleiten Playlists zur französischen Popmusik.  Unterstützung erhielt das kreative Duo vom deutsch-französischen Bürgerfonds und vom Institut français Düsseldorf/Köln.
• www.youtube.com/watch?v=Gu3LKCgScNk

• Die Projekt-Doku auf YouTube: Pop Affaire! – Connexions Musicales Franco-Allemandes

Domino-Kinder

Podcast Domino Kinder

Der SR 1 stellt einmal pro Woche die wichtigsten deutsch-französischen Nachrichten in diesem Podcast für Kinder vor. Der fünfminütige Podcast ist kindgerecht, einfach verständlich – und nicht nur für den Nachwuchs interessant!
https://sr-mediathek.de/pcast/feeds/SR1_DFK_P/feed.xml

Ouhlala – der Frankreich-Postcast

Oulalal– der Frankreich-Podcast

Alles zwei Wochen gibt es eine neue Podcast-Folge von Felicia. Die Deutsche, die mit einem Franzosen verheiratet ist und mit ihren beiden Kindern in Paris lebt, berichtet in jeder Episoden von ihrem Alltag und ihren Erlebnissen.

Von der Wohnungssuche in Paris bis zu ihren Schwangerschaften und Geburten in Frankreich vermitteln diese persönlichen Episoden Einblicke in die Lebenswelten Frankreichs. Landeskunde, unterhaltsam und hautnah dran.
• u. a. auf Spotify, podcast.de und anderen gängigen Audioportalen.

LiberTee

Libertee, der Frankreich-Podcast der Friedrich-Naumann-StiftungLibertee ist der eingedeutschte französische Freiheitsbegriff, und der Zusatz „für die Freiheit“ ist seit Bestandteil des im Namen der FDP-nahen Friedrich Naumann-Stiftung für die Freiheit (FNF).

Ihr Podcast widmet sich den Facetten der deutsch-französischen Europapolitik. Dazu interviewt die European Affairs Manager Jeanette Süß der Stiftung Experten und Expertinnen aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft.
www.freiheit.org

Deutsch-französische Podcasts

C’est sa vie

Podcast C'est sa vie

Fünf deutsch-französischen Studierende der Université de Lorraine haben mit Unterstützung des Deutsch-Französischen Jugendwerkes diesen Podcast ins Netz gestellt. Sein Thema ist die Migration. Wie gestalten Menschen aus aller Welt ihr neues Leben in Deutschland oder Frankreich. Wie gut klappt die Integration? Die ersten Lebenswege, die dort eingestellt wurden, sind hörenswert. Alle Beiträge werden transkribiert und könnten auf der Webseite des DFJW/OFAJ nachgelesen werden.
• auf allen gängigen Audio-Plattformen; Texte:

La DenkFabrik

Podcast DenkfabrikLa DenkFabrik ist ein junger deutsch-französischer Think-Tank. Er wird gefördert von den Regierungen beider Staaten sowie von assoziierten Institutionen wie dem Institut français oder dem Deutsch-Französischen Jugendwerk.

Drei Themenbereiche prägen seine Arbeit. DenkGrün widmet sich dem ökologischen Wandel und dem nachhaltigen Wirtschaften. DenkMit entwickelt Ideen für die deutsch-französische Jugend. DenkDefense wirft einen Blick auf die großen Fragen der Zeit.
https://ladenkfabrik.eu/de/podcasts

Synchrone

Podcast Synchrone

Chloé Cosson und Camille Sarazin haben 2020 mit Unterstützung des Bürgerfonds den zweisprachigen Podcast Synchrone ins Leben gerufen. In einer ersten Staffel von zehn Folgen untersuchen die jungen Frauen den ökologischen Wandel in Frankreich und Deutschland.

Sie reisen durch beide Länder, führen Interviews – und berichten von ihren Eindrücken und Recherchen sowohl auf Deutsch als auch auf Französisch.
https://podcasts.apple.com/no/podcast/synchrone/id1532657847

Figures Franco-Allemandes

Podcast Figures Franco-Allemandes

Emmanuel Peterfalvi aka. „Alfons“, der Schriftsteller und Musiker Wilfried N’Sondé, aber auch Dr. Claire Demesmay, langjährige Leiterin des Frankreich-Programms der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP), waren schon zu Gast in der Podcast-Reihe.

Seit 2019 stellt ein Team vom Deutsch-Französischen Jugendwerk darin Menschen vor, die sich für die deutsch-französische Freundschaft engagieren.
https://dfja.eu/podcast-figures-franco-allemandes

Le Podcast de Monsieur Jo

Podcast Monsieur Jo

Jede Woche trifft Monsieur Jo französische oder frankreichafffine Unternehmer und Kreative, die in Deutschland aktiv sind. Sie erzählen ihren beruflichen Werdegang, ihren Arbeitsalltag und zeigen, welche berufliche Möglichkeiten oder mögliche Projekte es im deutsch-französischen Kontext gibt.
https://monsieurjoel.blogspot.comhttps://open.spotify.com/show/10626a1RZeTHqLAYlaJUpy

Französischsprachige Podcasts

PodMust

Podcast Podmust

PodMust ist eines der größten Portale für französische und französischsprachige Podcasts. 626 Podcasts sind dort versammelt und in Sammlungen sortiert nach Themen. Neben Audiobeiträgen zu aktuellen Entwicklungen und Trends in Frankreich findest du dort auch Besprechungen von Neuerscheinungen in Musik und Literatur.

https://podmust.com

Balance ton FLE

Podcast Balance ton FLE

Franzosen lieben Abkürzungen – und auch Lisa und Zoé Duval, die hinter diesem Podcast stehen. FLE steht für Français Langue Étrangère – und damit für Französisch als Fremdsprache.

In ihren Audiobeiträgen wollen die beiden ehemaligen Französisch-Assistentinnen in Deutschland und FLE-Ausbilderinnen die Vielfalt ihrer Arbeit näherbringen – mit Erfahrungsberichte, Porträts, Projekte und Initiativen aus der Welt des FLE.
https://podcast.ausha.co/balance-ton-flePodcast Balance ton FLE

Baguette ou BretzelPodcast Baguette ou Bretzel

 

Was erleben Franzosen, wenn sie nach Deutschland auswandern? Wie fühlen sie sich? Was erstaunt sie? Was vermissen sie? Davon erzählt Nathalie Deltour, im Hauptberuf Key-Account-Managerin bei Châteauform, seit Januar 2021 in ihrem Podcast.
https://podcasts.apple.com/de/podcast/baguette-ou-bretzel/id1546868519

La France Baladeuse

Podcast La France Baladeuse

Einmal im Monat lädt Paul Engel von La France Baladeuse ein, mit den Augen von Einheimischen eine Region zu entdecken. Seit 2019 ist er überall im Hexagon unterwegs – und hat Bauern, Handwerker und Künstler besucht.

Seine Hör-Geschichten holen dir Frankreich mit all seinen Facetten ins Haus. Und sind zugleich ein hervorragendes Sprach- und Hörtraining!
www.lafrancebaladeuse.fr

La Vélo Francette

Der Podcast zur Radwanderroute La Vélo Francette. Copyright: La Vélo FrancetteDie Vélo Francette ist eine 630 Kilometer lange Radwanderroute. Als Vélo Route 43 verbindet sie Ouistreham, bekannt als einer der Landungshäfen des D-Day in der Normandie, mit der Hafenstadt La Rochelle im Département Charente-Maritime.

Unterwegs locken nicht nur echte Küstennatur, charmante Dörfer und lebendige Städte, sondern auch Begegnungen mit den Einheimischen. Sechs interessante lokale Produzenten stellt der Podcast der Radroute vor. Mit dabei sind Ruta und Nicolas von der Épicerie du Coing, Patrick von der Ferme du Champ Secret, Charlotte und Philippe vom Atelier de la Girouetterie, Sébastien von der Mikrobrasserie Tête du Mule im Marais Poitevin und André vom Phare du Bout du Monde in La Rochelle.

www.lavelofrancette.com/decouvrir/portraits

French friches

 

Von Montag bis Freitag stellt France Culture von 20.55 bis 21 Uhr in seinen Carnets de la création, kurz, knapp und sehr interessant das aktuelle kreative Schaffen in Frankreich vor. Zum Nachhören gibt es die Sendung als Podcast im Netz.
www.radiofrance.fr/franceculture/podcasts/serie-french-friches

French Frichees, der Podcast zur aktuellen Kunst von France Culture

Die Podcasts der Pariser Museen

In Paris haben zahlreiche Museen inzwischen eigene Podcasts zu ihren Sammlungen und Themen herausgebracht. Besonders interessant sind diese Audiobeiträge.

Centre Pompidou: ein Podcast, ein Werk

Centre Pompidou: ein Podcast, ein Werk

Einmal im Monat stellt das Centre Pompidou ein Hauptwerk der Sammlung anhand von Archivmaterial, unveröffentlichten Interviews, detonierenden Ansichten und aktueller Musik vor. Im Archiv könnt ihr fassen Serien die Audiobeiträge  zusammen. Exil, Liebe, Ökologie, Utopie und Feminismus sind dort u.a. die Themen.
www.centrepompidou.fr/fr/podcasts/un-podcast-une-oeuvre

Louvre:  Les Enquêtes du Louvre

Podcast "Les Enquetes du Louvre"

Krimi und Kunst verbindet diese Podcast-Reihe des weltgrößten Kunstmuseums. 25 Minuten lang erzählen die Hörbeiträge des Pariser Louvre ungeheuer spannend Details zu berühmten Werken der Sammlung – von Lady Macbeth bis Karl VI., von Kleopatra bis Tutanchamun.

Doch dies ist nicht der einzige Podcast des Louvre. Eine zweite, ebenfalls sehr interessante Hör-Reihe, widmet sich dem Universalgenie Leonardo da Vinci: Quand la peinture raconte Léonard. 

An Kinder von 7 bis 12 Jahren widmen sich die Audiobeiträge der Reihe Les Odyssées du Louvre.
www.louvre.fr/louvreplus/podcasts

Musée d’Histoire Naturelle: Pour que la nature vive 

Podcast: Pour que la nature vive

Die Folgen des Klimawandels sind Themen einer Audioserie des Pariser Naturkundemuseums. In zwölf Folgen wollen sie dazu beiträgen, das jeder  die Zerbrechlichkeit der Natur, den Reichtum der biologischen Vielfalt und unsere Eingebundenheit in das fragile und gefährdete Netzwerk des Lebens besser versteht. Umweltbildung ohne mahnenden Zeigefinger: top gemacht.

www.mnhn.fr/fr/pour-que-nature-vive

Hörenswerte Frankreich-Podcasts in anderen Sprachen

The French History Podcast

Podcast French History

Den besten Podcast zur französischen Geschichte betreibt Dr. Gary Girod. 1990 in Salem, Oregon, geboren, schloss er 2011 sein Studium an der Chapman University 2011 mit einem Doppeldiplom in Französisch und Geschichte ab – und arbeitete von Herbst 2011 bis Frühjahr 2012  als Lehrassistent in Béziers.

Als Angestellter beim Staat bekam er damals viermal zwei Wochen bezahlten Urlaub – und bereiste Frankreich und Europa. „Ich habe mich total in die Kultur und die Menschen verliebt“, sagt er heute rückblickend.

Diese Liebe zu Frankreich ist auch in jedem seiner Podcasts zu spüren. Seine Themen sind breit gefächert und mitunter ungewöhnlich – wie die Straßburger Tanzpest von 1518. bei der Bauern tagelang unkontrolliert tanzten.
www. .com/podcast

Gefällt Dir der Beitrag? Dann sag merci mit einem virtuellen Trinkgeld.
Denn nervige Banner oder sonstige Werbung sind für mich tabu.
Ich setze auf Follower Power. So wie Wikipedia das freie Wissen finanziert.

Unterstütze den Blog mit Deiner Spende. Per Banküberweisung. Oder via PayPal.

6 Kommentare

  1. Den Podcast Baguette ou Bretzel kann ich wärmstens empfehlen (sofern man einigermaßen Französisch kann) – Nathalie macht das super und es ist interessant zu erfahren, wie in D lebende Franzosen/Französinnen ihr Gastland und die Unterschiede zu F wahrnehmen.

  2. Bonjour liebe Hilke,
    vielen Dank für diesen Beitrag und all deine Recherchearbeit! Ich werde ganz bestimmt in den einen oder anderen Podcast reinhören 🙂
    Bonne journée und liebe Grüße aus dem Périgord,
    Karin

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.