Der Olympische Göttertempel bei der Fête du Citron 2024. Foto: Hilke Maunder
Lokale Produkte

Erlebt die Fête du Citron von Menton!

Was für ein Rausch der Farben und Düfte: Alljährlich im Februar verführt die Fête du Citron von Menton die Sinne und feiert den Frühling mitten im Winter  – mit Umzügen und Paraden, Ausstellungen und riesigen Zitrusfiguren im Jardin Biovès. Was ihr beim Zitronenfest an Frankreichs Riviera erleben könnt? Voilà! […]

Die église Saintes-Hosties überragt die cellera von Pézilla-la-Rivière. Foto: Hilke Maunder
Architektur

Die Cellera von Pézilla-la-Rivière

Pézilla-la-Rivière hat seine alte cellera bis heute im Herzen bewahrt. Dieser ursprüngliche Kern der Dörfer in Okzitanien ist nichts anderes als der heilige Raum, der die Kirche und ihren Friedhof umgibt. Meist war er kreisförmig […]

Das Village des Sables aus der Luft. Auch die Parkplätze greifen die organische Architektur auf. Copyright: Google Earth.
Architektur

Village des sables: Ikone von Torreilles

Runde Kreise im dichten Grün: So sieht das Village des Sables aus der Vogelperspektive aus. Die 640 Pavillons am Meer waren ein Skandal, als sie Ende der 1970er-Jahre an einem der letzten Naturstrände der katalanischen […]

Das neue Bordeaux. Eine Ikone: die Méca in Bordeaux. Foto: Hilke Maunder
Architektur

Das neue Bordeaux: Architektur zum Staunen

Am Ufer der Garonne wächst das neue Bordeaux heran. Welche Bauten heute Ikonen der zeitgenössischen Architektur sind, wo noch gehäummert und gewerkelt wird, und wie die Metropole des Südwestens auch ganz nachhaltig zukunft schafft: Hier […]

Welterbe: der Pont Valentré von Cahors. Foto: Hilke Maunder
Kultur

Frankreichs Brücken: meine Top Ten

266.000: So viele Straßenbrücken gibt es in Frankreich. Akribisch hat sie das Institut national de la statistique et des études économiques INSEE erfasst. Brücken sind für das nationale Statistikamt Bauwerke, die eine Öffnung von mehr […]

Bildende Kunst

Thionne: die Kunst von Erich Engelbrecht

Im 15. Jahrhundert war das Château des Fougis von Thionne das Jagdgebiet der Bourbonen. Mehr als 500 Jahre später hat ein Bielefelder Künstler dort riesige Skulpturen aufgestellt und einen Kunst-Park geschaffen: Erich Engelbrecht (1928 – 2011). […]

F/Paris: Boulevard Montmartre, Brasserie "Zephyr"
Kultur

Leseliste Frankreich: Land und Leute

Frankreich ist so nah, Land und Leute scheinen vertraut. Und doch ist vieles anders. Der Franzose: eine Baskenmütze auf dem Kopf, ein Baguette in der Hand. Die Französin: stets gestylt trotz dreier Kinder. Stereotypen und […]

Nouméa: Detail einer "case" im Tjibaou-Kulturzentrum, Foto: Hilke Maunder
Kultur

Die cases der Kanaken

In cases genannten Hütten stellt das Tjibaou-Kulturzentrum von Nouméa die Kultur, Lebens- und Glaubenswelt der Kanaken vor. Sie sind die indigenen Bewohner Neukaledoniens. „Freier Mensch“ heißt Kanake übersetzt. Doch das waren die ältesten Bewohner Neukaledoniens […]

Der venezianische Karneval von Castres. Foto: Pascale Walter / CDT Tarn
Festivals

Karneval: So feiert Frankreich!

Auch Frankreich feiert Karneval (frz. carnaval) – doch ganz anders als wir. Im Hexagon dauert das Narrentreiben nicht nur bis Aschermittwoch (frz. mercredi des cendres), sondern mitunter weit in die Fastenzeit hinein. Besonders in Karneval, wo drei Monate lang das Narrentreiben tobt beim längsten Karneval der Welt! […]

Podcasts aus Frankreich
Frankreich in Deutschland

Podcasts 100% französisch

Podcasts sind en vogue. Doch die französischen Sprachhüter stört der beliebte englischsprachige Begriff. Sie empfehlen dem Internet-Nutzer, pardon, internautes, doch lieber die sperrige Neuschöpfung diffusion pour baladeur. Bereits 2006 schrieb die Regierung dies im Amtsblatt […]

Arabesques 2024. Copyright: Elke Ehninger
Festivals

13 Jahre arabesques: das Programm 2024!

Cœur. Rage. Courage (Herz. Wut. Mut) ist das Jahresmotto des 12. deutsch-französischen Kulturfestivals arabesques, das vom 22. Januar bis 18. Mai 2024 das Programm der Metropolregion Hamburg mit mehr als 30 Veranstaltungen bereichert. […]

Nîmes Street Art Richelieu. Foto: Hilke Mander
Street Art

Die Street Art von Nîmes-Richelieu

Still und heimlich hat sich Nîmes im Schatten von Paris, Montpellier, Toulouse und Grenoble in den letzten Jahren zu einer Hochburg der Street Art entwickelt. Dies liegt besonders am Verein Le Spot, der das Straßenkunstfestival […]

Liliane Fontaine vor der Skyline von Vézénobres. Foto: Hilke Maunder
Literatur

Liliane Fontaine: Mörderisches Languedoc

Menschenhandel. Zwangsprostitution. Illegaler Antikenhandel. Mörderische Sekten und Zigeuner: Was für Verbrechen geschehen im sonnenverwöhnten Languedoc! Sie landen allesamt auf dem Tisch von Madame le Juge Mathilde de Boncourt, Untersuchungsrichterin in Nîmes. Gemeinsam mit Rachid Bouraada, […]

Im Herzen von Le Cateau-Cambresis: das Musée Matisse. Foto: Hilke Maunder
Bildende Kunst

Henri Matisse: Faszination Farbe

Nicht im sonnigen, südlichen Nizza, sondern in Nordfrankreich verstehe ich Matisse. Stundenlang fahre ich auf Landstraßen, die sich schnurgerade am Horizont verlieren, durch eine Landschaft in leisen, fast monochromen Farben. Als Symphonie von Grau bis […]

Die Cité de la Dentelle et de la Mode von Calais. Foto: Hilke Maunder
Nord

Cité de la dentelle: die Spitze von Calais

Sie sind filigrane Gewebe aus Luft und Garn – und umhüllen in Calais den Eingang eines ganz besonderen Museums: die Cité de la dentelle et de la mode. Hinter seiner modernen Fassade erzählt das Museum am Quai […]

Giroussens: Der Stadtblick vom Centre Céramique. Foto: Hilke Maunder
Kunsthandwerk

Giroussens: die Töpfer des Südwestens

In Giroussens im Tarn zeigen alljährlich Töpfer aus ganz Europa ihre Keramiken. Besonders kreativ sind die Töpfer des Südwestens Frankreichs – sie kannst du das ganze Jahr in ihren Ateliers und im Centre céramique de Giroussens entdecken. […]

Foto: Hilke Maunder
Bildende Kunst

Le Petit Berlin von Nîmes: Gambetta

Gallier und Römer haben dafür gesorgt, dass Nîmes als Hauptstadt des Gard zum Weltkulturerbe wurde. Doch das antike Dreieck mit seinen dicht gedrängten Sehenswürdigkeiten und weltberühmten Museen verlässt kaum ein Besucher. Schade – denn für […]

Street-Art der Île de la Réunion: Gouzou von Jace in Saint-Pierre. Foto: Hilke Maunder
Île de la Réunion

Die Street-Art von La Réunion

Die Street-Art von La Réunion ist ungeheuer fantasievoll und farbenfroh. Ihr Wahrzeichen sind kleine gelbe Männchen, die euch dort überall begegnen. Besonders in der Hauptstadt Saint-Denis und in den urbanen Zentren der Westküste ist die französische Tropeninsel eine einzige Leinwand – und feiert sie bei vielen Festivals. […]