Nouméa: Detail einer "case" im Tjibaou-Kulturzentrum, Foto: Hilke Maunder
Kultur

Die cases der Kanaken

In cases genannten Hütten stellt das Tjibaou-Kulturzentrum von Nouméa die Kultur, Lebens- und Glaubenswelt der Kanaken vor. Sie sind die indigenen Bewohner Neukaledoniens. „Freier Mensch“ heißt Kanake übersetzt. Doch das waren die ältesten Bewohner Neukaledoniens […]

Château Dubuc. Foto: Hilke Maunder
Martinique

Château Dubuc: das Erbe des Zuckerbauern

Wie ein kleiner Drache im Sprung ragt die Halbinsel in den Atlantik. Gen Norden säumen viele kleine Buchten, an deren Sandstränden sich Palmen sanft im Wind wiegen, die Presqu’île de la Caravelle. Im Süden öffnen […]

Martinique: In der Baie du Robert könnt ihr Aquakulturen besichtigen. Foto: Hilke Maunder
Martinique

Baie du Robert: beim Loup des Caraïbes

In der Baie du Robert, einer fast geschlossenen Bucht der französischen Karibikinsel Martinique, züchtet Xavier Suivant Wolfsbarsch – und zeigt Marie-Claire Dubois, wie köstlich die Kreolen ihren loup des caraïbes zubereiten. Der Vater von Xavier […]

Wilder Westen: Die Westküste von Grande-Terre ist die Heimat der Broussards, der Viehzüchter, die hier Rinder züchten. Foto: Hilke Maunder
Inseln

Der wilde Westen von Grande Terre

Brousse, Busch, bedeckt die trockene Küstenebene im Westen der Hauptinsel Grande-Terre von Neukaledonien. Brahmousin-Rinder, gekreuzt aus Brahman & Limousin-Vieh, weiden auf weiten Steppen, die an ausgemergelten Bergen enden. Einige von ihnen gehören Émeric und seiner […]

Der venezianische Karneval von Castres. Foto: Pascale Walter / CDT Tarn
Festivals

Karneval: So feiert Frankreich!

Auch Frankreich feiert Karneval (frz. carnaval) – doch ganz anders als wir. Im Hexagon dauert das Narrentreiben nicht nur bis Aschermittwoch (frz. mercredi des cendres), sondern mitunter weit in die Fastenzeit hinein. Besonders in Karneval, wo drei Monate lang das Narrentreiben tobt beim längsten Karneval der Welt! […]

Pure Romantik: der Sonnenuntergang auf dem Îlot Maître. Foto: Hilke Maunder
Hotels

Îlot Maître: Spielwiese von Nouméa

Es ist die Spielwiese der Hauptstädter: das Îlot Maître. Vom Fährterminal in der Baie de Moselle schippert ihr in schnellen 20 Minuten hin zum vier Seemeilen entfernte Eiland. Gerade mal 700 Meter lang und höchstens […]

Die Plage Tiperia auf Ouvéa. Foto: Hilke Maunder
Inseln

Ouvéa: bei den Kanaken

Fast ist es so, als sei ich in eine Postkarte gesprungen: zu meinen Füßen feinster weicher Sand, der als 25 Kilometer langer Strand das Ufer säumt. Muscheln, Schnecken und Korallenteile verstecken sich im weißen Band.  […]

Der Pool des Luxushotels Le Sereno. Foto: Hilke Maunder
Hotels

Bettentest: Le Sereno (Saint-Barth)

Sereno heißt im Italienischen unbeschwert, heiter, gelassen und friedvoll. Und so ist auch die Stimmung in einem kleinen, feinen Hotel im Nordosten von Saint-Barthélemy. Le Sereno heißt es – und ist der Nachfolger des Sereno […]

Île des Pins: Traumstrand mit Araukarien: die Baie de Kuta. Foto: Hilke Maunder
Inseln

Île des Pins: Fast ein Paradies

Jenseits der Korallenstrände und türkisblauen Pazifikfluten lädt die Île des Pins zur Zeitreise in die Vergangenheit von Neukaledonien. In nur 25 Minuten bringt euch der einheimische Carrier Air Calédonie mit Propellermaschinen vom Typ ATR 72-600 von […]

Der versunkene Wald von La Rivière Bleue. Foto: Hilke Maunder
Inseln

PNR Rivière Bleue: das große Staunen

Der regionale Naturpark Rivière Bleue versetzt euch im Süden von Grande Terre sofort auf den fünften Kontinent.  Australien bildete zusammen mit Neuseeland und anderen Ecken im Südwestpazifik einst den riesige Urkontinent Gondwana. Als er vor […]

Nouméa: Kanakische Maske auf einem Schrank im Château Hagen. Foto: Hilke Maunder
Nouvelle-Calédonie

Nouméa erleben: die Hauptstadt-Highlights

Nouméa ist die Hauptstadt von Neukaledonien. Was ihr dort alles sehen und erleben könnt und wo ihr die Spuren der Kolonialzeit hautnah entdecken könnt, erfahrt ihr hier mit vielen Infos und Fotos! Grimmig und furchteinflössend […]

Neukaledonien: Anse Vata: Foto: Hilke Maunder, Angler
Nouvelle-Calédonie

Anse Vata: das Longchamp von Nouméa

5.36 Uhr an der Anse Vata. Genau dann geht die Sonne über dem Pazifik aus, kriechen die ersten Strahlen durch den Vorhang meines Hotelzimmers – und beginnt ein spektakuläres Vogelkonzert. Aus den Wipfeln der Palmen […]

Karibisch bunt: Fort-de-France. Foto: Hilke Maunder
Martinique

Fort-de-France: Entdeckt die Hauptstadt!

Macht einen Stadtbummel durch Fort-de-France, die Hauptstadt von Martinique. Was ihr in der Karibik-Kapitale alles entdecken könnt, erfahrt ihr hier! Noch hat Martinique kein Welterbe. Doch in Fort-de-France laufen erste Initiativen. Das Fort Saint-Louis, das so […]

Strandbars auf Martinique: Ti Sable bei Les Anses d'Arlet. Foto: Hilke Maunder
Martinique

Die besten Strandbars von Martinique

Wo gibt es die besten Strandbars auf Martinique? Die Antwort ist einfach aufs Frankreichs Tropeninsel in der Karibik. Sie lautet: nur wenige am Atlantik, ein gutes Dutzend am karibischen Meer. Ein paar Tipps gefällig? Bitteschön […]

Tante Arlette (r.) mit Tochter und Enkeltochter. Foto: Hilke Maunder
Genuss

Die Kreolenküche von Tante Arlette

Schroff ist die Ostküste im äußersten Norden von Martinique. Dunkel endet der Fels am schmalen Strand. Eine breite Mole schützt einen kleinen Hafen, in dem die Fischer riesige Thunfische an Land bringen. Im Dunst lassen […]

Wein der Île de la Réunion: der Genossenschaftskeller von Cilaos. Foto: Hilke Maunder
Île de la Réunion

Der Wein der Île de la Réunion

„Mit dem Wein der Île de la Réunion beginnt die Lese in Frankreich!“, sagt Aurélien Baudelle (Jg. 1990) stolz. „Wir sind allen anderen Weinregionen weit voraus – und können schon im Januar unsere Trauben ernten!“ […]

Marie-Galante: Blick auf die Belle-Île-En-Mer vom Oberdeck der Fähre. Foto: Hilke Maunder
Atlantik

Marie-Galante: Karibik ganz ursprünglich

Bienvenue auf Marie-Galante! Als grande galette liegt die letzte Bauerninsel im Archipel von Guadeloupe kreisrund im Atlantik. Für die Arawaken, die ab 850 nach Christus den „großen Pfannkuchen“ besiedelten, hieß ihre Heimat Aichi. Kolumbus, der die […]

Wildnis auf Martinique: Porzellanrose im Regenwald im Norden von Martinique bei der Montagne Pelée. Foto: Hilke Maunder
Martinique

Martiniques Wildnis: Exotik pur

Vom Regenwald bis zum Riff ist Martinique eine Naturinsel, wild und einzigartig. Entdeckt die faszinierende der Wildnis der franzöischen Karibik-Insel! Wild ist Martinique. Und deutlich zu hören. Besonders abends. Der 21 Zentimeter große, fast 700 […]

Tartane: Der Eingang zum Luxushotel French Coco. Foto: Hilke Maunder
Schöner schlummern

Bettentest: French Coco auf Martinique

French Coco nennt sich ein intimes, luxuriöses Hideaway auf der Karibikinsel Martinique. Schon die Lage ist zauberhaft. Fast am Ende einer Wohnstraße, die den Hang hinauf klettert, hält der Minibus. Rechts und um die Ecke […]

rhum agricole von Martinique: Aurelia Bapte, Führerin von Rhum J.M. Foto: Hilke Maunder
Wein, Cognac & Co.

Rhum Agricole: Rum à la Martinique

Den Rhum Agricole der französischen Karibikinsel Martinique schützt die weltweit einzige AOC für Rum. Entdeckt die besten Rumsorten, Hersteller und Aromen! […]

Der Blick auf La Réunion vom Indischen Ozean bei Saint-Gilles-sur-Mer. Foto: Hilke Maunder
Île de la Réunion

La Réunion: der bedrohte Garten Eden

La Réunion ist Frankreichs tropischer Nationalpark im Indischen Ozean, ein faszinierendes Weltnaturerbe – und ein bedrohtes Paradies. Entdeckt die faszinierende Naturinsel und ihre schönsten Wandergebiete! […]