Alpes de Haute-Provence

Unterwegs in der Haute-Provence

In der Haute-Provence wachsen die Hügel zur Bergriesen empor, faltet sich dramatisch der Fels und eröffnet einzigartige Einblicke in die Erdgeschichte, die Europas ältester Geopark schützt. Bei seinem Marsch auf Paris kam Napoleon durch die […]

Entdecken & Erleben

Das Manhattan von Paris: La Défense

Wolkenkratzer von Star-Architekten, eindrucksvolle Open-Air-Kunst, Frankreichs größtes Shoppingcenter, Food Trucks und die wiedereröffnete Grande Arche: Mit alljährlich acht Millionen Touristen gehört La Défense als Europas größte Bürostadt zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Paris. Und der […]

Aktiv

Angoulême: die Comic-Hauptstadt

Auf einem Hügel 100 m hoch über der Charente thront die Stadt, die Balzac in „Verlorene Illusionen“ literarisch verewigte: Angoulème Doch daran erinnert sich heute kaum noch jemand. Umso präsenter sind die Bücher, die der […]

Centre-Val de Loire

Das Herz von Frankreich: das Berry

Das Herz Frankreichs versteckt sich 200 km südlich von Paris: im Berry. Kennt ihr nicht? Das sanft gewellte Land ist die Heimat von George Sand, Hochburg des Sancerre, Kornkammer Frankreichs und noch kein bisschen von Hektik und […]

Bouches-du-Rhône

Postkarte aus … Aix-en-Provence

Viele Franzosen träumen davon, hier zu wohnen: Aix-en-Provence ist für sie der Inbegriff von Provence – vornehm, elegant, voller Kultur und Lebensqualität. Für junges Flair in der alten Hauptstadt sorgen Studenten aus aller Welt. Nicht […]

Aktuelles & Hintergrund

Lille 2020: Welthauptstadt des Designs

Da staunte das erfolgsverwöhnte Sydney: Nicht die australische Metropole, sondern das nordfranzösische Lille kürte im Oktober 2017 die World Design Organization (WDO) zur Welthauptstadt des Designs 2020. Lille ist die siebte Stadt weltweit, die den […]

Aude

Mutter des Champagners: Blanquette de Limoux

Welcher Schaumwein kommt vom Oberlauf der Aude? Diese Kreuzworträtselfrage ist für Franzosen kinderleicht: Blanquette! Und stolz fügen die Winzer der AOC Limoux hinzu: „Wir sind die wahre Heimat des Champagners!“ Denn nicht im Norden Frankreichs, […]

Bildende Kunst

LaM: Giacometti – ein modernes Abenteuer

150 Mal Giacometti: Die schönsten Werke aus mehr als einem halben Jahrhundert zeigt LaM im Frühjahr 2019. Entdeckt dort einen der größten Künstler des 20. Jahrhunderts: Alberto Giacometti. Vom 13. März bis 11. Juni 2019 interpretiert das […]

Alpen

Pô Bouilli: das beschwipste Brot

Im November erobern langsam die Schneeflocken Villar-d’Arène. Im kleinen Dorf der Hautes-Alpes der Provence rücken die Einheimischen  zusammen, um vor der winterlichen Skisaison die Gemeinschaft zu feiern: beim Backen des Pô Bouilli während der Fête […]

Auvergne-Rhône-Alpes

Eine Box voller Überraschungen

Stau. Pendeln. Nasse Kälte. Und kein Licht. Morgens im Dunkeln raus, abends im Gedränge heim. Da schreit die Lebensenergie, die der Sommer aufgefüllt hat, täglich lauter:  „Ich muss wieder nach Frankreich!“ Ein Hauch davon brachte […]

Entdecken & Erleben

Die Unberührbaren von Frankreich: Les Cagots

Im Tal von Argelès gab es viele, bei Luchon und im Distrikt Ariège. Heute sind sie fast ausgestorben, man muß schon sehr suchen, wenn man sie sehen will. Es sind nicht eigentlich Kretins – es […]

Aktuelles & Hintergrund

Was hat Plastik-Recyling mit Solidarität zu tun?

Un bouchon = une sourire: In der Normandie helfen Plastik-Verschlüsse von Getränkeflaschen, Shampoo, Rasierschaum, Ketchup oder Tubendeckel Menschen mit Handicap. Seit ihrer Gründung im Jahr 2003 hat die Association Bouchons 276 in den Départements Eure […]

Entdecken & Erleben

Sonne im Glas: die Vins Doux Naturels

Würde ich die Augen schließen und vorher nicht aufs Etikett schauen, würde ich sie für einen Portwein halten: die opulenten Vins Doux Naturels. Rund um Maury werden sie im Tal des Agly in den Pyrénées-Orientales aus roten Edel-Rebsorten […]

Ariège

Entdeckt die Bastiden des Südwestens

Wer durch den Südwesten Frankreichs reist, ist ihnen sicherlich schon begegnet: den Bastiden. Auf Hügeln und Bergkämmen, aber auch an Flüssen und in Tälern, drängen sich die kleinen befestigten Städte mit Straßen im Schachbrettmuster um […]

Entdecken & Erleben

Parc de la Rivière Bleue: das große Staunen

Australien bildete zusammen mit Neuseeland und anderen Ecken im Südwestpazifik einst den riesige Urkontinent Gondwana. Als er vor rund 250 Millionen auseinanderbrach, entstand auch Neukaledonien – und driftete gen Nordosten. Im Süden von Grande-Terre, der Hauptinsel des […]

Entdecken & Erleben

Ouvéa: bei den Kanaken

Fast ist es so, als sei ich in eine Postkarte gesprungen: zu meinen Füßen feinster weicher Sand, der als 25 km langer Strand das Ufer säumt. Muscheln, Schnecken und Korallenteile verstecken sich im weißen Band.  […]

Entdecken & Erleben

Die „cases“ der Kanaken

„Freier Mensch“ heißt Kanake übersetzt. Doch das waren die ältesten Bewohner Neukaledoniens nach 1853 nicht mehr. Damals, genau am 24. September 1853, hatte Auguste Fevrier-Despointes die Inselgruppe für Napoleon III. in französischen Besitz genommen. 1878 zog der […]

Entdecken & Erleben

Der wilde Westen von Grande Terre

‘Brousse’, Busch, bedeckt die trockene Küstenebene im Westen der Hauptinsel Grande-Terre von Neukaledonien. ‘Brahmousin’-Rinder, gekreuzt aus Brahman & Limousin-Vieh, weiden auf weiten Steppen, die an ausgemergelten Bergen enden. Einige von ihnen gehören Émeric und seiner […]

Entdecken & Erleben

Île de Pins: Fast ein Paradies

Jenseits der Korallenstrände und türkisblauen Pazifikfluten lädt die Île des Pins zur Zeitreise in die Vergangenheit von Neukaledonien. In nur 25 Minuten bringt euch der einheimische Carrier Air Calédonie mit Propellermaschinen vom Typ ATR 72-600  in […]

Entdecken & Erleben

Îlot Maître: Spielwiese von Nouméa

Sie ist die Spielwiese der Hauptstädter: die Île Maître. Vom Fährterminal in der Baie de Moselle schippert ihr in schnellen 20 Minuten auf das vier Seemeilen entfernte Eiland. Gerade mal 700 m lang und höchstens […]

Entdecken & Erleben

Nouméa: zu Fuß durch die Kolonialzeit

Grimmig und furchteinflössend sieht sie aus: die Maske eines Geistes, die ich unter dem Dachgebälk des Château Hagen entdecke. 1889-1892 wurde es im Herzen des exotischen Garten als repräsentativer Herrensitz angelegt. Heute könnt ihr dort […]

Entdecken & Erleben

Marché de Nouméa: Genießen à la Südsee

Morgens um fünf startet der Trubel. Dicht drängen sich die Menschen, schieben sich durch die Hallen. Nur dort, wo Paradiesvögel und Porzellankübeln in schwarzen Eimern stehen, ist es etwas ruhiger. Noch. Denn: „Alles muss richtig […]