Genuss

Lurton: Frankreichs größte Wein-Familie

19 Winzer, fünf Generationen, eine Familie – und eine Passion: Wein. Seit 1650 baut ihn die Dynastie der Lurton an. Und das längst nicht mehr nur auf den großartigen Terroirs des Bordelais, sondern längst auch […]

Atlantik

Saint-Trojan-les-Bains: der Kai der Künstler

Schließt die Augen und träumt euch auf die Île d’Oléron, hin in den Süden der Insel im Südwesten von Frankreich. Lichte Kiefernwälder, die würzig duften. Sanfte Dünen, hinter denen sich feine, goldgelbe Strände erstrecken, weit […]

Atlantik

Postkarte von der … Île de Ré

Südfrankreich, 1975: Mit dem Inter-Rail-Ticket war ich nach La Rochelle gekommen und wollte hinüber auf eine Insel, von der ich nur Bilder von weißen Häusern mit grünen Fenstern im Kopf hatte, die sich hinter langen […]

Charente

Jardin Respectueux: Grün für Entdecker

Mit jeder Biegung, mit jedem Wetter, ändert die Charente ihr Gesicht. Nach der Morgensonne ballten sich plötzlich die Wolken und entluden Schauer, die jeden Hamburger Regen zum kleinen Geplätscher reduzieren. Sicherheitshalber suchten wir Schutz – […]

Aktiv

Bourg-Charente: betörende Düfte

„Wie malerisch!“ hatten wir beim Vorbeigleiten im Hausboot gedacht, als wir flussabwärts reisten. Jetzt, bei der Rückfahrt, machten wir hier Halt: in Bourg-Charente, einem kleinen Flussschifferort mit Café-Kiosk, Puppensammlung und La Ribaudiere, dem Sternerestaurant von […]

Aktiv

Charente im Hausboot: die Gabares von Saint-Simon

„Wenn wir unser Kulturerbe vergessen, verlieren wir unsere Identität“, sagt Jean-Jacques Delâge. Für Saint-Simon heißt das: la gabare. Seit mehr als 30 Jahren engagiert sich der Bürgermeister des kleinen Flussschifferdorfes auf halbem Weg zwischen Cognac […]

Charente

Charente-Törn: Im Hausboot zum Cognac

Erst sehen wir die Trikolore am hohen Himmel im Wind flattern, dann am rechten Ufer die loungige Guinguette Les Voiles des Pontis. Dann, hinter der Brücke, kommen sie in den Blick: die herrschaftlichen Häuser, die […]

Aktiv

Charente im Hausboot: bei Mitterrand

Hier also wurde er geboren: François Maurice Adrien Marie Mitterrand. Als fünftes von sieben Kindern eines Eisenbahn-Ingenieurs und späteren Essigfabrikanten erblickte er am 26. Oktober 1916 in Jarnac am Ufer der Charente das Licht der Welt. […]

Aktiv

Charente im Hausboot: das grüne Band

Ein letztes Ii-ah – dann hatten wir Saint-Simeux hinter uns gelassen. Niemand war an diesem Sonnabend Morgen auf dem Wasser. Wir hatten die Charente ganz für uns allein. „Es ist das schönste Flüsschen in meinem […]

Aktiv

Die Charente im Hausboot: der Schrei

Lauthals durchriss er die Stille der Nacht. Ii-aah! Ein Esel, ganz nah. Schlaftrunken suchte ich nach dem Handy: 3.15 Uhr. Dann war es wieder still, und nur ganz sanft ließ die Charente unsere „Malvy“ schaukeln. […]

Aktiv

FlowVélo: Strampeln an der Charente

Einmal von der Atlantikküste bis ins Reich der Trüffel – das macht der französische Radweg FlowVélo möglich. Ab September 2017 führt diese Radstrecke über 290 km entlang des Flusses Charente bis ins Trüffelgebiet Périgord. Mäandernd […]

Aktiv

Radel-Terroir des Bordelais: Entre-Deux-Mers

Fast 1000 Quadratmeter umfassen die Weinberge rund um Bordeaux. Das größte Anbaugebiet des Bordelais erstreckt sich zwischen Dordogne und Garonne. Es liefert 85 Prozent der Bordeaux-Weine. So steht es in meinem Reiseführer. Doch ich sehe: […]

Entdecken & Erleben

Postkarte aus … Bourg-sur-Gironde

Bourg verwirrt: „sur Gironde“ lautet der offizielle Name. Doch unterhalb des Städtchens fließt, nein, nicht die Gironde. Sondern die Dordogne. Schuld an der Verwirrung ist die Natur. Denn hier ist alles im Fluss. Dordogne (Flusslänge: […]

Entdecken & Erleben

Wein & Welterbe: bei Vauban in Blaye

Noch bis in die 1970er-Jahre waren die Châteaux im Médoc hermetisch abgeriegelt. Erst mit Cazes und dem Village de Bages merkten die Weinbarone, dass sich mit Weintourismus auch gutes Geld verdienen lässt, und einige weitere […]

Atlantik

Carcans-Plage: (m) eine Sommerliebe

War es 1984 gewesen? Oder 1985? 30 Stunden lang hatten wir gebraucht, um mit Rucksack, Zelt und herausgestrecktem Daumen einmal quer durch Frankreich von Freiburg an die Atlantikküste zu trampen. Kurz vor Mittag kamen wir […]

Entdecken & Erleben

Médoc: Weinbarone & Bürgerwinzer

Als spitzes Dreieck schiebt sich die Halbinsel zwischen die Brandung des Atlantik und die trüben Fluten von Europas breitester Flussmündung. Ihre Silberküste lässt Surfer träumen, ihre Gironde-Ufer Weinliebhaber schwärmen: Im Médoc gedeihen Rote von Weltruf. Lafite, […]

Entdecken & Erleben

Bordeaux: das Paris des Südens

Grandezza, Grands Crus und das größte klassizistische Stadtensemble Frankreichs besitzt Bordeaux seit Jahrhunderten. Doch jetzt ist die Metropole an der Garonne auch in Design, Kunst und Kultur hip. Aufgewacht ist auch das Hinterland, wo junge […]

Entdecken & Erleben

Eine Postkarte aus dem Limousin

Das Limousin gehört zu den Ecken im Landesinnern, die ich noch nicht so gut kenne. Umso mehr freue ich mich daher über den Gastbeitrag von Johanna Huda, die mir einen Gastbeitrag zu dieser Region geschickt […]

Dordogne

Périgord: Das große Schwimmen

Eure Gastbeträge bereichern Mein Frankreich ungeheuer. Besonders freue ich mich daher über einen Gastbeitrag, der eine Ecke vorstellt, die schon ganz lange oben auf meiner Wunschliste steht – und das nicht erst seit den Commissaire-Bruno-Krimis […]

Kein Bild
Creuse

Limousin: Vive la Province

Das Limousin ist herrlich provinziell: verträumte Marktflecken mit mittelalterlichen Mauern, wilde Wälder mit Wölfen, weite Flussauen, charmante Herbergen und Schlösser voller Historie. Die unbekannte Mitte Frankreichs, die viele auf dem Weg gen Süden links liegen […]