Aktiv

Ein Wander-Wochenende am … Canigó

Schon aus 100 Kilometer Entfernung könnt ihr ihn von den Badestränden der Mittelmeerküste sehen: den Canigó (Canigou). 2.785 m hoch thront der östliche Pyrenäengipfel über der Ebene des Roussillon im Süden von Frankreich. Alles überragend, […]

Aktiv

Hausboot: Wellen tanzen auf der Vilaine

Nach dem Canal du Midi waren wir infiziert: Mit dem Hausboot gemütlich durch Frankreich zu gleiten, war herrlich entspannend. In der Variante Süd. Trotz der vielen Schleusen. Doch jetzt blies uns der Wind mit sechs Beaufort […]

Ein Wochenende in...

Ein Wochenende in … Avignon

Avignon. Was für eine Stadt! Ein Volkslied machte sie weltberühmt. Doch getanzt wurde auf dem Pont Saint-Bénézet nie. Das tat man auf der großen Flussinsel Île de la Barthélasse. Stellt dort euren Wagen ab, nehmt […]

Aktiv

Radwandern in Frankreich: die schönsten Routen!

Auf Treidelpfaden entlang von alten Kanälen, kreuz und quer durch weite Weinberge, vorbei an duftenden Lavendelfeldern, am Lauf legendärer Flüsse wie Seine, Loire und Rhône oder in kulturrreichen Städten: Frankreich hat seit der Jahrtausendwende den […]

Aktiv

Angoulême: die Comic-Hauptstadt

Auf einem Hügel 100 m hoch über der Charente thront die Stadt, die Balzac in „Verlorene Illusionen“ literarisch verewigte: Angoulème Doch daran erinnert sich heute kaum noch jemand. Umso präsenter sind die Bücher, die der […]

Aktiv

Skizirkus in XXL: die Pyrenäen

Zwischen Mittelmeer und Atlantik bieten die Pyrenäen grenzenlose Winterfreuden. Kleiner und einsamer als die Konkurrenz in den Alpen, sind die 52 Skistationen der Grenzberge nach Spanien charmante nostalgische oder hochmoderne Orte, die französisches Savoir-Vivre mit […]

Occitanie

Die schönsten Skiorte der Pyrénées-Orientales

Meist eröffnet Val Thorens in den Alpen alljährlich die neue Skisaison. Doch in den letzten Jahr überraschte mit dem Skiauftakt eine Skistation, von der viele nie den Namen gehört hatte: Porté-Puymorens. Tief im Süden des […]

Aktiv

Route du Rhum: Alle Wege führen zum Ru(h)m

6.500 Kilometer segeln sie allein quer über den Atlantik von der Bretagne bis nach Guadeloupe in der Karibik. 123 Skippper in sechs Klassen – ein neuer Rekord! –  wagen am Sonntag, 4. November 2018, erneut dieses […]

Aktiv

Wandertipp: die Kaskaden von Mortain

Nur wenige Kilometer von der Küste entfernt zeigt die Normandie ihr bergiges Gesicht. Westlich von Domfront stürzen die höchsten Wasser- fälle Westfrankreichs tosend zu Tal. Aus mehr als 20 Meter Höhe rauschen die Wassermassen über […]

Aktiv

Wildbaden in der Provence

An einem heißen Tag ins Wasser zu springen – herrlich! Wären da nicht die vielen Menschen, die sich an den Stränden drängen. Doch in der Provence gibt noch viele Geheimtipps zum wilden Baden in einsamer […]

Aktiv

GR® Paris 2024: Paris erhält 1. Fernwanderweg

Anlässlich der Olympischen Spiele 2024 in Paris erhält die französische Hauptstadt mit dem GR® Paris 2024 ihren ersten Fernwanderweg. Auf rund 50 km Länge führt er einmal rund um die Stadtviertel der französischen Metropole. Bisher […]

Aktiv

Sechs tolle Wanderungen in der Provence

Vom Hochgebirge bis zur handtuchflachen Crau-Ebene, von tiefen Schluchten zu romantischen Klippenküsten: Die Provence ist ein ungeheuer vielseitiges Gebiet für Wanderungen. Diese Touren machen Appetit auf Entdeckungen zu Fuß! Zum Kreuz der Provence In 30 […]

Aktiv

Die große Radel-Runde am Mont Ventoux

22 Kilometer, 1677 Höhenmeter, acht Prozent Steigung im Durchschnitt, in der Spitze zwölf: Der Gipfelsprint auf den Mont Ventoux ist selbst für trainierte Sportradler eine Herausforderung. Mit einem e-Bike wird es hingegen kinderleicht, den legendären […]

Aktiv

Die schönsten Segel-Reviere in Frankreich

Segeln ist in Frankreich Nationalsport. Erfolgreiche Segler wie François Gabart werden dort genauso verehrt wie bei uns erfolgreiche Fußballer. Berühmte Regatten wie die Vendée Globe, die Route du Rhum oder die Transat Jacques Fabre laufen […]

Charente

Jardin Respectueux: Grün für Entdecker

Mit jeder Biegung, mit jedem Wetter, ändert die Charente ihr Gesicht. Nach der Morgensonne ballten sich plötzlich die Wolken und entluden Schauer, die jeden Hamburger Regen zum kleinen Geplätscher reduzieren. Sicherheitshalber suchten wir Schutz – […]

Aktiv

Bourg-Charente: betörende Düfte

„Wie malerisch!“ hatten wir beim Vorbeigleiten im Hausboot gedacht, als wir flussabwärts reisten. Jetzt, bei der Rückfahrt, machten wir hier Halt: in Bourg-Charente, einem kleinen Flussschifferort mit Café-Kiosk, Puppensammlung und La Ribaudiere, dem Sternerestaurant von […]

Aktiv

Charente im Hausboot: die Gabares von Saint-Simon

„Wenn wir unser Kulturerbe vergessen, verlieren wir unsere Identität“, sagt Jean-Jacques Delâge. Für Saint-Simon heißt das: la gabare. Seit mehr als 30 Jahren engagiert sich der Bürgermeister des kleinen Flussschifferdorfes auf halbem Weg zwischen Cognac […]

Aktiv

Charente im Hausboot: bei Mitterrand

Hier also wurde er geboren: François Maurice Adrien Marie Mitterrand. Als fünftes von sieben Kindern eines Eisenbahn-Ingenieurs und späteren Essigfabrikanten erblickte er am 26. Oktober 1916 in Jarnac am Ufer der Charente das Licht der Welt. […]

Aktiv

Charente im Hausboot: das grüne Band

Ein letztes Ii-ah – dann hatten wir Saint-Simeux hinter uns gelassen. Niemand war an diesem Sonnabend Morgen auf dem Wasser. Wir hatten die Charente ganz für uns allein. „Es ist das schönste Flüsschen in meinem […]

Aktiv

Die Charente im Hausboot: der Schrei

Lauthals durchriss er die Stille der Nacht. Ii-aah! Ein Esel, ganz nah. Schlaftrunken suchte ich nach dem Handy: 3.15 Uhr. Dann war es wieder still, und nur ganz sanft ließ die Charente unsere „Malvy“ schaukeln. […]

Entdecken & Erleben

Sonniges Schneeloch der Südalpen: Serre Chevalier

Im Dunkel der Nacht taucht nach der Bergetappe über den tief verschneiten Col du Lautaret eine Lichterkette auf: Le Mônetier-les-Bains. Angekommen im westlichsten Ort des Skigroßraumes Serre Chevalier Vallée nach einer doch recht abenteuerlichen Fahrt […]