Die Radroute im Tarn-Tal. Foto: Hilke Maunder
Aktiv

Rauf aufs Rad im Tarn-Tal

Nur sanfte Steigungen und kaum Verkehr. Nur mittelalterlicher Backstein, Weine von Weltruf und Landschaften, die Ruhe und Schönheit atmen: Das Vallée du Tarn ist wie geschaffen für Genuss-Radler. Die Véloroute de la Vallée du Tarn […]

Blick durch die Arkaden auf den zentralen Platz der Bastide Montréal-du-Gers. Foto: Hilke Maunder
Ariège

Entdeckt die Bastiden des Südwestens

Wer durch den Südwesten Frankreichs reist, ist ihnen sicherlich schon begegnet: den Bastiden. Auf Hügeln und Bergkämmen, aber auch an Flüssen und in Tälern, drängen sich die kleinen befestigten Städte mit Straßen im Schachbrettmuster um […]

Bunte Keramik – sie gehört auch zu vielen Wochenmärkten dazu. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Die kreativen Töpfer des Südwestens

Giroussens ist das Frankreichs Dorf der der Töpfer.  Die Kommune im  Tarn, rund 40 Kilometer nordwestlich von Toulouse gelegen, lockt alljährlich am 1. Juniwochenende Töpfer aus ganz Europa an. Seit 1991 stellen sie beim Marché de Giroussens unter freiem Himmel […]

Die Weinlagen von Gaillac. Foto: CRT Midi-Pyrénées/Dominique Viet
Entdecken

Gaillac: Antikes Rebenland

Das südliche Tarntal zwischen Albi und Toulouse gehört zu den ältesten Weinbaugebieten Frankreichs. Bereits vor der Ankunft der Römer wurden rund um Gaillac Reben gekeltert. Zeugnis geben davon Töpferfunde aus dem 2. Jahrhundert vor Christus, […]

Blick auf Albi am Tarn. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Welterbe am Tarn: Albi, “la rouge”

77 km nördlich von Toulouse in Okzitanien wurde im Sommer 2010 ein weiteres Welterbe in die Schutzliste der UNESCO aufgenommen: die Bischofsstadt Albi am Tarn. Albi, la rouge Ihr Beiname “La Rouge” verweist auf ihre […]