Sète: Die tielle sétoise birgt ein köstliches Innenleben! Foto: Hilke Maunder
Genuss

Das Rezept: la Tielle Sétoise

Die Geschichte der Tielle beginnt in Gaeta, einem kleinen Fischerdorf nördlich von Neapel, das sich während der Herrschaft von Karl V. unter spanischer Herrschaft befand. Den einheimischen Italienern fällt auf, dass die spanischen Soldaten eine […]

Lesetipps
Bücher

Oh là là: euer Lesefrühling à la française !

Ein Lese-Frühling mit ganz viel Frankreich: Während das Corona-Virus das Reisen einschränkt, bringen Buchstaben und Bilder euch Frankreich frei Haus. Aus den vielen Neuerscheinungen, die sich mit Frankreich beschäftigten, in Frankreich spielen oder von dort […]

Foto: Thomas Müller
Genuss

Bald Welterbe? Das Rezept fürs echte Traditions-Baguette!

Das Baguette soll Welterbe werden. Das wünscht sich die französische Kulturministerin Roselyne Bachelot-Narquin. Sie hat daher das französische Stangenweißbrot am  26. März 2021 bei der UNESCO als immaterielles Kulturerbe angemeldet. Sie folgte damit einem Vorschlag […]

Der Gâteau Battu, das Osterbrot der Picardie. Foto: Hilke Maunder
Genuss

Gâteau Battu: das Oster-Brioche der Picardie

Etwas Mehl, viele Eier und noch mehr Butter: Aus diesen Zutaten – und einigen kleinen Raffinessen, die jeder Boulanger der Picardie Maritime wie sein Geheimnis hütet – backen sie jetzt einen köstlich luftig-weichen Kuchen, der […]

Blick auf die Rance und den Weinberg von Mont-Garrot. Foto: Berndhard Begne / Region Bretagne (Pressebild)
Bretagne

Mont Garrot: der erste Weinberg der Bretagne

Mit seinem Gewirr kleiner Gässchen und dem pittoresken Fischerhafen am Ufer der Rance zählt Saint-Suliac zu den schönsten Dörfern Frankreichs. Hinter dem Badestädtchen erhebt sich der Mont Garrot. Unter diesem Felsvorsprung aus Quarz soll, erzählt […]

Pogne de Romans - eine Spezialität aus der Drôme.
Auvergne-Rhône-Alpes

Pogne de Romans: das Rezept

Schließt eure Augen, atmet diese Aromen: Ein Hauch von Orangenblütenwasser umschmeichelt eure Nase, verführerisch warm. Reißt ein Stückchen aus dem goldbraunen Ring. Butterweich, luftig und leicht zerfällt der Teig im Gaumen. So schmeckt Ostern in […]

Herzhaftes Petit Salé und ein wärmendes Feuer: Winterglück!
Auvergne-Rhône-Alpes

Das Winter-Rezept: Petit Salé mit Linsen

Eines meiner Lieblingsrezept für richtig kalte, grau-gruselige Wintertage ist ein Traditionsgericht der Franzosen, das im 14. Jahrhundert in Le Puy-en-Velay in der Haute-Loire geboren wurde. Das Petit Salé machte die kleinen gesalzenen Linsen schnell in […]

Genuss

Mas de la Lune: Der Mond macht’s

Sie hatte den Kopf in den Sternen, er hatte die Füße auf dem Boden: Im Mondlicht, irgendwo in der Île-de-France, träumten beide von einem Wein, der die Natur und den Verbraucher respektiert. So beginnt ihre […]

Zum Abschluss kam noch ganz fein gehackte Petersilie hinzu - und die Tartiflette für nochmals fünf Minuten in den Ofen. Foto: Hilke Maunder
Auvergne-Rhône-Alpes

Tartiflette – soul food aus Savoyen

Tartiflâ, so heißt die Kartoffel im Frankoprovenzalischen, das im mittleren Rhônetal und Savoyen bis heute als alte und heute bedrohte Sprache überlebt. Kartoffeln stecken auch in einem Gericht der Berge Savoyens, das als Tartiflette berühmt […]

Lachs-Rillettes
Genuss

Rillettes: das Beste fürs Brot à la française

Rillettes gibt es überall in Frankreich. Nahezu jede Region hat ihr ganz besonderes Rezept für diesen köstlichen Brotaufstrich, der perfekt zum Apéro passt – oder eine leckere Vorspeise bildet. Als Heimat gilt Tours als an […]

Bœuf Bourguignon mit Kartoffelpüree.: Foto: Hilke Maunder
Bourgogne-Franche-Comté

Sehnsucht kochen: Bœuf Bourguignon

Bœuf Bourguignon gehört zu den berühmten Traditionsgerichten der französischen Küche. Der Schmortopf aus dem Burgund ist keine schnell zuzubereitende Spezialität. Damit Bœuf Bourguignon wirklich gut gelingt, müsst ihr seine Geheimnisse kennen. Die Geheimnisse des Bœuf […]

Frisch aus dem Ofen schmeckt die Quiche Lorraine am besten! Foto: Hilke Maunder
Genuss

Sehnsucht backen: die Quiche Lorraine

Kaum ein Gericht aus Frankreich ist weltweit so berühmt, wird so viel abgeändert – und schmeckt doch ganz authentisch eigentlich am besten: la Quiche Lorraine. Im 16. Jahrhundert wird sie erstmals urkundlich erwähnt, doch ist […]

Tarte Tatin - frisch aus dem Ofen am besten! Foto: Hilke Maunder
Centre-Val de Loire

Tarte Tatin: Frankreichs legendärer Apfelkuchen

Die Tarte Tatin gehört zu den großen französischen Dessert- und Kuchenklassikern. Und ist die köstliche Antwort auf ein Malheur. Im 19. Jahrhundert, erzählt die Legende, lebten in Lamotte-Beuvron in der Sologne zwei betagte Schwestern. Einer […]

Aix-en-Provence: Mandeln, gepaart mit Melone und Orange: die Calissons d'Aix. Foto: Hilke Maunder
Bouches-du-Rhône

Süße Schiffchen: calissons & navettes

Voilà zwei Kekse mit Geschichte… versüßt euch die Woche oder das Wochenende, den Sommer wie den Winter, mit diesen berühmten Franzosen! Navettes: Gesegnet zu Mariä Lichtmess Navettes, Schiffchen, heißen die süßen Botschafter aus Marseille. Einer […]

Epernay: Kreisel am Auftakt der Avenue de Champagne. Foto: Hilke Maunder
Champagne-Ardenne

Épernay: die prickelnde Avenue

Épernay! Die Stadt mit einem der höchsten Pro-Kopf-Einkommen Frankreichs lebt vom Prickeln. In ihren Kellern reifen weltberühmte Champagner heran. Dicht an dicht säumen weltberühmte Champagnerhäuser die Avenue de Champagne. Mehr als einen Kilometer lang ist […]

Tarte au Citron. Foto: Hilke Maunder
Genuss

Das Rezept: Tarte au Citron

Alljährlich im Februar feiert Menton seine Fête au Citron. Die Zitronen, die in die kunstvollen Wagen und Figurenbilder wandern, werden nach dem Fest zu Schleuderpreisen verkauft. Grund genug für die Franzosen, aus den Früchten gleich […]

La Chaise-Dieu: La Chaise-Dieu: im Symbialys. Foto: Hilke Maunder
Auvergne-Rhône-Alpes

Postkarte aus … La Chaise-Dieu

La Chaise-Dieu. Der Sitz Gottes. Mitten in der Weite der sanft gewellten Landschaft von Haute-Loire findet ihr ihn. Streng, hart und abweisend, fast wie ein Gefängnis des Glaubens, wirkt die Abtei. Ein hoher, kantiger Turm […]

Irouléguy, kleinstes Weinbaugebiet Frankreichs. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Irouléguy: wo der Tannat König ist

Lang ziehen sich in Irouléguy die grünen Streifen zwischen Himmel und Erde. Auf Terrassen erklimmen sie steile Hänge mit Glimmerschiefer, rotem Sandstein, Keuper und Kalk. Rote Rosen wachen vor den Reihen mit uralten Stöcken im […]

Jakobswege: Symbol der Pilger: die Jakobsmuschel. Foto: Hilke Maunder
Aktiv

Pilgern mit Genuss: die Jakobswege Frankreichs

Unterwegs zu sein auf dem Jakobsweg ist mehr. Mehr als schöne Landschaften. Mehr als Blasen an den Füßen. Mehr als Nächte in Schlafsälen oder Wettergüsse vom eben noch blauen Himmel. Unterwegs sein auf dem Jakobsweg […]

Apero: Ein kühler Weißwein mit dem Winzerpaar von Château de la Grave in Bourg (Bordelais). Foto: Hilke Maunder
Genuss

Apéro: Was trinken Franzosen zum Aperitif?

Mon dieu, quelle choix! Was in den einzelnen Regionen von Frankreich neben Bier und Wein zum Apéro geboten wird, ist eindrucksvoll. Nahezu jede Region hat ihren eigenen Aperitif, der tief verwurzelt ist im Terroir und […]

L'Aligot: Kartoffelbrei mit Käse und Knoblauch
Genuss

L’Aligot – das Vierjahreszeiten-Gericht

L’Aligot verlängert die schönen Tage, wenn sie kürzer werden. Er wärmt die Abende, wenn die ersten Fröste kommen. Er knüpft Bande der Geselligkeit, der Freundschaft – und wurde so auch außerhalb des Aubrac berühmt. L’Aligot […]

Das Motto der Fête du Citron 2020: die Feste der Welt. Foto: Hilke Maunder
Alpes-Maritimes

Menton und seine Fête du Citron

Auf einem roten Kissen lag sie, die große Schere, getragen von einem jungen Mädchen in Tracht, bewacht von einem Jungen zu ihrer Seite. Ein Tusch, silence ! Als das Gemurmel der Zuschauer und geladenen Gäste […]