Genuss

Lorraine: Hochburg der Mirabellen

Bis heute verehren ihn die Franzosen als „le bon roi“, den guten König: Réne aus Angers. Er revolutionierte nicht nur den Weinbau in der Provence, sondern holte vom Anjou aus Asien eine Frucht nach Lothringen, […]

Alsace (Elsass)

Sélestat: Humanistische Bibliothek in neuem Glanz

Seit 2011 gehört die Humanistische Bibliothek in Sélestat (Schlettstadt) zum UNESCO-Weltdokumentenerbe. Am 23. Juni 2018 wird sie im neuen Gewand wieder eröffnet. Der neue Bau verbindet Tradition und Moderne. Eine der ältesten Lateinschulen des Heiligen […]

Champagne-Ardenne

Champagner? Das sind besondere Perlen!

Champagner für besondere Anlässe: Die Weinbauern der französischen Champagne produzieren jährlich rund 3,1 Millionen Hektoliter Perlwein. Doch welche „coupe de champagne“ mundet an Fest- und Feiertagen am besten? Ich habe da einige Vorschläge. Platzhirsche wie Pommery und Veuve Cliquot, […]

Alsace (Elsass)

Estelle: Im Elsass gehört Weißwein zum Käse!

Estelle ist Sommelière. Und widmet sich in ihrer Arbeit nicht nur den Tropfen der Elsässer Kellerei Wolfberger, sondern immer öfter einer viel wichtiger Frage: Wie passen Getränk und Speise, Wein und Käse am besten zusammen? […]

Alsace (Elsass)

Weihnachtszauber in Eguisheim

In der Vorweihnachtszeit verwandelt sich das südliche Elsass in ein Pays des Étoiles, in ein Reich der Sterne mit Colmar im Herzen. Was dort alles im Advent zu erleben ist, habe ich euch hier vorgestellt. […]

Alsace (Elsass)

Die Weihnachtsmärkte von Colmar

Als „Stadt der Sterne“ im selbst ernannten Weihnachtsland Elsass funkelt Colmar. Das gelingt so gut, dass ich den Dauernieselregen total beim Schlendern, Gucken und Staunen vergessen habe. Zum Aufwärmen gibt es weihnachtlich geschmückte Lokale – […]

Alsace (Elsass)

Kellervisite bei Wolfberger: die Kür des Crémant

Heute frage ich mal euch: Seit wann gibt es Crémant in Frankreich? Entstand er als bürgerliches Pendant zum aristokratischen Champagner während der Tage der Revolution? Oder ist er viel älter? Was meinst ihr? 200 Jahre, […]

Alsace (Elsass)

Die Weihnachtsmärkte von Strasbourg

Er gilt als ältester Weihnachtsmarkt Frankreichs und entstand als Protest: Vor 447 Jahren Jahren – genauer gesagt:  1570 – sprach sich der lutherische Pastor Johann Flinner auf der Kanzel des Straßburger Münsters deutlich gegen die  […]

Alsace (Elsass)

Elsässer Bredele: die besten Rezepte von Yann

Zu den schönsten Weihnachtsvergnügungen gehört bei uns das Plätzchenbacken, das traditionell am zwei Advent stattfindet. In diesem Jahr holte ich mir im L’Atelier de Yann, das der 27-jähriger Patissier Yann Navarro in Colmar mit seiner […]

Entdecken & Erleben

Die Perlenstickerinnen von Lunéville

„Durch die Baumwolle gestochen, mit der feinen Häkelnadel den stets weißen oder écrufarbenen Faden hinter der aufgereihten Perlen oder Paillette durch die weiße Unterlage holen und durch die Schlaufe ziehen, und so alles fixieren – […]

Entdecken & Erleben

Saint-Ulrich: das Hotel-Kultur-Kloster

Abgeschieden und ruhig erhebt er sich im Vorland der Vogesen auf einem Hügel: der Couvent Saint-Ulrich. Kühe grasen auf saftigen Weiden; im Tal drängen sich die Höfe und Häuser von Haut-Clocher. Als er 1998 in […]

Alsace (Elsass)

Zum Kugeln: Schlaf-Blasen mit Ausblick

„Immer gut die Reißverschlüsse schließen!“ sagt Deive Grier-Dufournier (35) und zippt den Verschluss der Außenhülle auf. Birgit und ich stehen draußen vor den beiden großen Kugeln, die eine weiße Schlauchblase verbindet. Farne und anderes gefächertes […]

Entdecken & Erleben

Verdun entdecken: Erlebnisse abseits der Schlachten

In weiten Bögen fließt die Maas gemächlich dahin. Schleppkähne und Hausboote sind am Quai de Londres vertäut. Hinter der monumentalen Stadtmauer erheben sich über dunklen Schieferdächern stolz zwei Wahrzeichen der Stadt: der Turm der gotischen […]

Alsace (Elsass)

Mein Frankreich: Anja Flammersberger

Mein Frankreich ist nicht nur Titel meines Blogs, sondern auch Programm: Ich möchte möglichst viele von euch animieren, euer Frankreich vorzustellen. Mein Frankreich – was bedeutet das für euch? Celia Šašić hatte den Auftakt gemacht […]

Aktiv

Aube: Per Rad zu Kellereien und Badeseen

Im Nordosten Frankreichs liegt das Radlerparadies Aube. An den sonnenbeschienenen Weinhänge der Côte des Bar reifen hier Chardonnay und Pinot für weltberühmte Champagner. Treidelpfade säumen lauschige Kanäle. Das Land atmet Ruhe. Zu den schönsten Ecken des Départements […]

Alsace (Elsass)

Zu Fuß durch die Nordvogesen

Deike Uhtenwoldt wandert gerne, besonders in den Nordvogesen. Da ich diese Region nicht so gut kenne, freue ich mich, dass sie ganz spontan für „Bleu, Blanc, Rouge“ diesen Gastbeitrag verfasst hat. Merci, Deike!

Kein Bild
Alpes de Haute-Provence

Fahrspaß mit Aussicht: Frankreichs Corniches

Corniches nennen die Franzosen ihre aussichtsreichen Traumstraßen. Und die findet ihr nicht nur in den Alpen. Meine ganz persönlichen Lieblingsrouten stelle ich euch hier einmal vor: Normandie: Corniche de la Côte d’Opale Eine wellige Landschaft mit Felsen […]

Alsace (Elsass)

Colmar in 90 Minuten? La Petite Venice!

Nun also Colmar. 90 Minuten lang. Nicht gerade viel Zeit, um die Stadt zu entdecken, in der der Schöpfer der New Yorker Freiheitsstatue geboren wurde. Das Petite Venice von Colmar Aber… genug Zeit, um vorbei […]

Kein Bild
Champagne-Ardenne

Ort der Erinnerung und Aussöhnung: La Boisserie

Welche Orte geben Ruhe? Wo tanken die Mächtigen aus Politik, Wirtschaft und Show-Biz auf? Diese Frage finde ich ungeheuer spannend. Einige brauchen das Meer, andere die Einsamkeit der Berge. Charles de Gaulle, damals noch Regimentskommandateur, […]

Champagne-Ardenne

L’Amour fou der Aufklärung: Émilie & Voltaire

„Wenn ich König wäre, ich würde einen Missbrauch abschaffen, der die Hälfte der Menschheit zurücksetzt. Ich würde Frauen an allen Menschenrechten teilhaben lassen, insbesondere den geistigen.“ Paris, 1733. Bei einem Souper lernt Émilie Voltaire kennen. Als […]

Kein Bild
Bildende Kunst

Auf den Spuren von Pierre-Auguste Renoir

Pierre Auguste Renoir (1841-1919) traf Aline Charigot, als er in Paris arbeitete. 18 Jahre jünger als er, verkörperte sie sein Ideal weiblicher Schönheit. Aline wurde erst Modell, dann Ehefrau des Malers und taucht in vielen […]

Bücher

Denis Diderot – der Lessing Frankreichs

„Ich bin und bleibe ein Kind meiner Heimat“, bekannte Denis Diderot (1713 – 1784), Philosoph, Kunstkritiker und Schriftsteller der Aufklärung – und Sohn eines Messerschmieds aus Langres im Département Haute-Marne. Als 15-Jähriger zog er nach Paris, um […]