F/Paris: Boulevard Montmartre, Brasserie "Zephyr"
Kultur

Leseliste Frankreich: Land und Leute

Frankreich ist so nah, Land und Leute scheinen vertraut. Und doch ist vieles anders. Der Franzose: eine Baskenmütze auf dem Kopf, ein Baguette in der Hand. Die Französin: stets gestylt trotz dreier Kinder. Stereotypen und […]

Liliane Fontaine vor der Skyline von Vézénobres. Foto: Hilke Maunder
Literatur

Liliane Fontaine: Mörderisches Languedoc

Menschenhandel. Zwangsprostitution. Illegaler Antikenhandel. Mörderische Sekten und Zigeuner: Was für Verbrechen geschehen im sonnenverwöhnten Languedoc! Sie landen allesamt auf dem Tisch von Madame le Juge Mathilde de Boncourt, Untersuchungsrichterin in Nîmes. Gemeinsam mit Rachid Bouraada, […]

Bücher-Präsente gibt es hier. Trunken von Büchern - was für ein Name für einen Buchladen! Foto: Hilke Maunder
Literatur

Bücher-Präsente à la dernière minute

Ihr sucht im Trubel der Vorweihnachtszeit noch ein perfektes Geschenk für Frankophile oder Bücher-Präsente à la dernière minute ? Hier kommen ein paar Inspirationen quer durch alle Genres frisch vom Büchertisch! Bücher-Präsente für Frankophile Guillaume […]

Die Diagonale der Leere
Kultur

Frankreichs Phänomen: la Diagonale du Vide

Von Strommasten überspannte Felder. Wohngebiete im Einheitslook. Gewerbegebiete im Grünen. Straßen ins Nirgendwo. Nicht-Orte, die sich in Frankreich einmal quer durchs Land ziehen. Die imaginäre Linie der Diagonale du Vide. Pierre Péju hatte mich mit […]

Pierre Sommet. Copyright: Magenta-Verlag
Euer Frankreich

Mein Frankreich: Pierre Sommet

„Mein Frankreich“ ist nicht nur Titel meines Blogs, sondern auch Programm: Ich möchte möglichst viele von euch animieren, euer Frankreich vorzustellen. Mein Frankreich – was bedeutet das für euch? Diesmal antwortet Pierre Sommet, der 34 Jahre […]

Krimis aus Frankreich
Literatur

Krimi-Land Frankreich

Auch in Frankreich boomen Lokalkrimis. Und das nicht nur in Paris, sondern im gesamten Land. Welche Regionen besonders mörderisch sind – und welche Autoren in welchen Regionen für Nervenkitzel sorgen: Voilà eine etwas andere Landpartie. […]

Cannes: Crhistine Cazon in ihrer Schreibstube. Foto: Hilke Maunder
Literatur

Auf den Spuren von Commissaire Duval

Christine Cazon ist die bekannteste Krimi-Autorin der Côte d’Azur. Rund um Cannes lässt sie Léon Duval die Verbrechen  aufklären. Immobilienhaie, fliegende Händler, Drogendealer, Jachtbesitzer, Fischer und sogar Wölfe: Was Südfrankreich gesellschaftliche Spannungen beschert, sorgt für […]

Lesetipps zur Rentrée Littéraire: Die schönsten Sommerbücher aus Frankreich
Literatur

Rentrée littéraire 2023: meine Lese-Tipps!

La Rentrée littéraire: Sie ist jedes Jahr in Frankreich das lang ersehnte Ritual. Pünktlich zum Schulbeginn und zur Rückkehr in den Alltag nach der Sommerpause stellen die Verlage ihre Neuerscheinungen vor. Voilà lauter lesenswerte neue Titel aus Frankreich und Rezensionen einiger frisch gedruckten deutschsprachigen Bücher französischer Autorinnen und Autoren. […]

Eric Vuillard für die Erzählungen "La Bataille d'Occident" und "Congo" mit dem Franz Hessel-Preis ausgezeichnet
Kultur

Die Literaturpreise in Frankreich

Mit der Bekanntgabe der Gewinner der wichtigsten Literaturpreise wird alljährlich in Frankreich die neue Lesesaison eröffnet. La Rentrée littéraire als gefeierter Literaturherbst ist in Frankreich seit dem 20. Jahrhundert eine Tradition, auch wenn es schwierig […]

Die Humanisten-Bibliothek von Sélestat
Literatur

Die Humanistische Bibliothek von Sélestat

Seit 2011 gehört die Humanistische Bibliothek in Sélestat (Schlettstadt) zum UNESCO-Weltdokumentenerbe. Im Juni 2018 wurde sie im neuen Gewand wieder eröffnet. Eine der ältesten Lateinschulen des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation ist seitdem ein touristisches […]

Ungeheuer eindrucksvoll erhebt sich das Chartreuse-Massiv über dem Tal der Isère bei Meylan. Foto: Hilke Maunder
Literatur

Unterwegs im Massiv der Chartreuse

Eine Festung aus Kalk, mit einsamen Hochebenen, tiefen Schluchten, Kletterfelsen und Höhlen, dichten Wäldern und blumenübersäten Weiden ist das Massiv der Chartreuse bei Grenoble in den Voralpen. Sein Wahrzeichen sind bis zu 200 Meter hohe Kalkklippen, die senkrecht aus dem Grün ragen. Hier haben Mönche einen weltberühmten Likör erfunden, lässt Pierre Péju eine berührende Erzählung spielten – und präsentiert sich ein Puzzle atemberaubender Landschaften als Wanderland der Extraklasse. […]

Catherine Briat im Gespräch mit Hilke Maunder. In der Brasserie des Elysee-Hotels zu Hamburg verriet sie ihre Pläne, Wünsche und Visionen. Foto: Hilke Maunder
Kultur

Schreiben, eine französische Leidenschaft

Die Autorin Catherine Briat leitete bis Ende Juli 2019 als Botschaftsrätin für Kultur, Bildung und Hochschulwesen das Institut Français in Deutschland. Sie verrät, welche besondere Bindung die Franzosen zum Schreiben haben. Die wichtigste Partei Frankreichs […]

Lyon, Buchhandlung. Foto: Hilke Maunder
Kultur

Querbeet: lauter Lieblingsbücher

Hast Du mal einen Buchtipp? Was für tolle Titel und Schriftsteller kennst Du aus Frankreich? Immer wieder werde ich das gefragt. Dabei bin immer ganz unschlüssig, wer  gerade zu meinen Favoriten gehört – nicht zu […]

Lesetipps zur Rentrée Littéraire: Die schönsten Sommerbücher aus Frankreich
Literatur

Neue Sommerschmöker mit Frankreich-Flair

Pünktlich zur Urlaubszeit erscheinen jedes Jahr neue Sommerschmöker mit französischem Flair. Aus der Flut der Neuerscheinungen gibt es hier ein paar Leseempfehlungen querbeet. Und wenn ihr Lust habt, verratet doch als Kommentar, was ihr im […]

An der Place Granvelle von Besançon erinnert dieses Denkmal an Victor Hugo. Foto: Hilke Maunder
Literatur

Auf den Spuren von Victor Hugo

L’avenir a plusieurs noms. Pour les faibles, il se nomme l’impossible; pour les timides, il se nomme l’inconnu; pour les penseurs et pour les vaillants, il se nomme l’idéal Die Zukunft hat viele Namen: Für […]

Das Rimbaud-Museum von Charleville-Mézières. Foto: Hilke Maunder
Literatur

Rimbaud & Verlaine: eine Spurensuche

Auf den Spuren von Literaten und Schriftstellern wandeln, die Orte und Quellen ihrer Inspiration zu besuchen, zu sehen, wo er geboren wurde, gelebt und gewirkt hat: Solche Zeitreisen durch das Leben sind mitunter spannender als […]

Diderot in Langres. Foto: Hillke Maunder
Haute-Marne

Langres: die Heimat von Denis Diderot

„Ich bin und bleibe ein Kind meiner Heimat“, bekannte Denis Diderot (1713 – 1784), Philosoph, Kunstkritiker und Schriftsteller der Aufklärung – und Sohn eines Messerschmieds aus Langres im Département Haute-Marne. Die alte Bischofsstadt liegt auf einem Felsplateau […]

Angouleme: Comic. Foto: Hilke Maunder
Festivals

Angoulême: die Comics-Hauptstadt

Angoulême ist die Comic-Hauptstadt von Frankreich – mit internationalem Comicfestival, tollem Comic-Museum und 26 Wandbildern, die die berühmtesten Helden der Comic-Geschichte zeigen. Mit dabei: Asterix, Spirou, Titouf und Lucky Luke. […]

Bouches-du-Rhône

Auf den Spuren von Marcel Pagnol

Wie kein Zweiter hat er die Landschaften und Dörfer der Provence im Schatten des Garlaban in seinen Romanen und Filmen verewigt: Marcel Pagnol. Folge seinen Spuren! […]