Neukaledonien: Das dürft ihr nicht verpassen!

L'île Verte im Korallenmeer des Weltnaturerbes. Foto Hilke Maunder
L'île Verte im Korallenmeer des Weltnaturerbes. Foto Hilke Maunder

Neukaledonien ist Frankreichs Juwel in der Südsee. Ein Archipel im Pazifik, eingebettet in die größte Lagune der Welt. 24.000 Quadratkilometer erstreckt sich von Türkis bis Tiefblau bis zum zweitgrößten Barriereriff der Welt.

1600 km lang säumt es den Inseltraum, der damit nur 700 Kilometer kürzer ist als das Great Barrier Reef vor der Ostküste Australiens. Auf 1,3 Quadratkilometer schützt es der Naturpark Korallenmeer.

An Land sind Flora und Fauna seit Dino-Zeiten unverändert.  77 Prozent aller Arten findet ihr nur hier – entengroße Cagou (dt. Kagu) mit grauweißem Federkleid, die das Fliegen verlernt haben, und die Riesentaube Notou.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.