Bücher

Mörderisches Banyuls: unterwegs mit Yann Sola

Perez ist ein waschechter Katalane. Stolz auf seine Heimat im Roussillon, wo er in Banyuls an der Côte Vermeille ein Restaurant betreibt, misstrauisch gegen staatliche Obrigkeit und gewieft darin, Gesetz und persönliches Glück kreativ zu […]

Berge

Auf den Spuren der kleinen Kartäuserin

Mitten im nassen, nebligen November rennt nach Schulende ein Mädchen im roten Anorak hin zu seiner Mutter, auf die sie so lange gewartet hatte. Sie bemerkt nicht das Fahrzeug von Étienne Vollard. Wie in Zeitlupe sieht […]

Alsace (Elsass)

Sélestat: Humanistische Bibliothek in neuem Glanz

Seit 2011 gehört die Humanistische Bibliothek in Sélestat (Schlettstadt) zum UNESCO-Weltdokumentenerbe. Am 23. Juni 2018 wird sie im neuen Gewand wieder eröffnet. Der neue Bau verbindet Tradition und Moderne. Eine der ältesten Lateinschulen des Heiligen […]

Bücher

Gefühl? Spannung? Hintergrund? Drei Lesetipps!

In unregelmäßiger Folge stelle ich euch auf MeinFrankreich.com Literatur und Musik vor, die mich gefesselt hat. Ich stöbere dabei gerne kreuz und quer durch die Literaturlandschaft, schaue in Deutschland und Frankreich auf den Büchertischen – […]

Bücher

Das Cannes von Christine Cazon

Alles, was ich beschreibe, ist dann weg.“ Immer wieder sagt sie diesen Satz. „Alles verschwindet, was ich entdecke“. Die alte Glaserei in ihrem Viertel, die Ravioli-Manufaktur. Kirchen wandeln sich zu Schulen, andere zu Wohnraum. Kaum […]

Bücher

Buchtipp: Grégoire Hervier „Vintage“

Amerika, Mitte der 1950er-Jahre. Ted McCarty, Präsident der Gibson Corporation, wagt es, mit der Modernistic-Reihe, Gitarren mit einem revolutionär neuen Design ins Firmenprogramm aufzunehmen. Die Modernistic-Serie mit den Entwürfen Future, Explorer, Flying C und Moderne. […]

Bücher

Die Frankreich-Versteher: Tops & Flops

Kulturschock Frankreich? Da gibt es Abhilfe. Mal unterhaltsam, mal tiefsinnig, mal ganz sachlich, mal sehr persönlich. Wie tickt unser Lieblingsnachbar? Die Antworten sind so unterschiedlich wie die AutorInnen, die dieser Frage immer wieder nachgehen Landes- […]

Bücher

Buchmesse Spezial: die Literaturpreise Frankreichs

Vom 11. bis zum 15. Oktober 2017 ist Frankreich Ehrengast der 69. Frankfurter Buchmesse. Unter der Schirmherrschaft von Staatspräsident Emmanuel Macron kehrt die Heimat von Camus und Corneille seit 1989, und damit nach fast 30 Jahren, wieder […]

Bücher

Buchmesse Spezial: Lauter Lieblings-Bücher

Hast Du mal einen Buchtipp? Was für tolle Bücher und Schriftsteller kennst Du aus Frankreich?  Immer wieder werde ich das gefragt. Und bin immer ganz unschlüssig, wer  gerade zu meinen Favoriten gehört – nicht zu den […]

Bücher

Trefft Frankreich-Krimi-Autoren auf der Buchmesse!

Frankreich präsentiert sich vom 11. bis 15. Oktober 2017 als Gastgeberland der Frankfurter Buchmesse. ATOUT France ist als Fremdenverkehrsamt in Halle 3.1., Stand K 130 (Gourmet Gallery) mit dabei. Am gemeinsamen Stand mit  Air France, […]

Bücher

Coup de coeur: Lesetipps für den Herbst

Vom 11. bis zum 15. Oktober 2017 ist Frankreich Ehrengast der 69. Frankfurter Buchmesse. Unter der Schirmherrschaft von Staatspräsident Emmanuel Macron kehrt die Heimat von Camus und Corneille nach 1989, und damit fast 30 Jahren, […]

Kein Bild
Bücher

Mein Frankreich: Silke Ziegler

„Mein Frankreich“ ist nicht nur Titel meines Blogs, sondern auch Programm: Ich möchte möglichst viele von euch animieren, euer Frankreich vorzustellen. Mein Frankreich – was bedeutet das für euch? Diesmal antwortet Silke Ziegler. Die gelernte […]

Bücher

Schreiben, eine französische Leidenschaft

Vom 11. bis zum 15. Oktober 2017 ist Frankreich Ehrengast der 69. Frankfurter Buchmesse. Unter der Schirmherrschaft von Staatspräsident Emmanuel Macron kehrt die Heimat von Camus und Corneille seit 1989, und damit nach fast 30 […]

Bouches-du-Rhône

Auf den Spuren von Marcel Pagnol

„Eine neue Kunst ist geboren“, schwärmte der 38-jährige Marcel Pagnol nach der Premiere des ersten Tonfilms in London. Tief beeindruckt, beschloss er: „Ich werde also keine Theaterstücke mehr schreiben. Ich werde Drehbücher verfassen.“ Als Standort […]

Bretagne

Ahoi, Dupin!

Im fünften Band schickt Jean-Luc Bannalec seinen kauzigen Kommissar dorthin, wo er am wenigsten gerne ist: hinaus aufs Meer. Oder genauer: die kabbelige, stürmische See im Mer Iroise vor Brest. Starke Gezeitenströme und untermeerische Riffs, zerfurchte Küsten […]

Alpes-Maritimes

Mein Frankreich: Christine Cazon

„Mein Frankreich“ ist nicht nur Titel meines Blogs, sondern auch Programm: Ich möchte möglichst viele von euch animieren, euer Frankreich vorzustellen. Mein Frankreich – was bedeutet das für euch? Celia Šašić hatte den Auftakt gemacht […]

Bücher

111 Gründe, Frankreich zu lieben

Die Klischees über Frankreich sitzen tief, haben zwei ARD-Korrespondentinnen als Resonanz auf ihre Berichte aus Frankreich immer wieder erfahren. Und diesmal nicht zum Mikro gegriffen, sondern zur Feder. Herausgekommen ist ein Gemeinschaftswerk, das mit einem […]

Kein Bild
Bücher

Geschäftskultur in Frankreich

„Beim Händeschütteln nicht so fest wie in Deutschland zudrücken – und nicht so lange ansehen“, das war damals  beim interkulturellen Training von Airbus in der Toulouser Zentrale einer der Kernsätze zur Geschäftskultur in Frankreich gewesen. […]

Bücher

Krimi-Land Frankreich

Der Pate des Périgord Früher waren es Franzosen wie Georges Simenon, die mit Polizeiromanen wie Maigret die Krimifans für Frankreich begeisterten. Heute sind es „expats“, Ausländer, die wegen der Arbeit oder der Liebe nach Frankreich […]

Kein Bild
Bücher

Michel Bussi: Die Frau mit dem roten Schal

Mit „N’oublier jamais“ gelang Michel Bussi 2014 ein Überraschungs-Erfolg. Unter dem Titel „Die Frau mit dem roten Schal“ ist der Krimi am 21. August 2015  im Aufbau-Verlag in der deutschen Übersetzung von Olaf M. Roth erschienen. Im […]

Bücher

„Mistraltage“: erste Liebe, reife Liebe….

Ihr kennt es bestimmt, dieses Verlangen zu reisen, und dann auf einem der vielen Wege des Lebens einmal dort anzukommen, wo Körper, Geist und Seele glücklich sind. Ankommen an einem Sehnsuchtsort, der in einem lebendig […]

Bücher

Fred Vargas: Leichen, Liebe und der Sinn des Lebens

Mit ihren literarischen Kriminalromanen um Kommissar Adamsberg wurde Fred Vargas alias Frédérique Audoin-Rouzeau weltberühmt. Mit Von der Liebe, linken Händen und der Angst vor leeren Einkaufskörben unternimmt Frankreichs Krimikönigin den Versuch, das „monströse Knäuel des Lebens“ zu entwirren […]