ENTDECKT
Lot-et-Garonne

Im Osten der Region Nouvelle-Aquitaine wurde 1790 aus Teilen der damaligen Provinzen Guyenne und Gascogne das Département mit der Ordnungsnumer 47 und den Flüssen Lot und Garonne als Namensgeber gebildet.

200 Kilometer Wasserwege für Hausbootskipper, 3500 Kilometer Wanderwege und Radwanderrouten wie  Le Canal des Deux Mers à vélo durchziehen seine sanft gewellte Landschaft mit ihren mittelalterlichen Bastiden und Obstplantagen. Berühmt wurde besonders die Pflaume aus Agen.

Meine Artikel aus dem Département Lot-et-Garonne