ENTDECKT
Aisne

Das Département Aisne, bei dem das S nicht mitgesprochen wird und daher „Änne“ ausgesprochen wird, gehört zu den Landstrichen in Frankreich, die noch nicht so sehr im touristischen Fokus liegen – und doch ihren ganz eigenen Reiz besitzen, eingebettet in eine ländliche Beschaulichkeit und Ursprünglichkeit, wie sie für La France profonde typisch ist.
Die mittelalterlichen Stadt Laon, die Straße des Champagners, die Wehrkirchen der Thiérache entlang der grünen Achse mit seinen bekannten Wehrkirchen und Wälder von Retz und Saint-Gobain: Das Département mit der Ordnungsnummer zwei hat viel zu bieten im Norden von Frankreich. Zum Picknick oder Abendbrot gehört unbedingt der Maroilles-Käse frisch aus dem Keller.

Meine Artikel aus dem Département Aisne