ENTDECKT
Tarn-et-Garonne

Das Département Tarn-et-Garonne gehört nicht zu den 83 „Départements der ersten Stunde“, die 1790  im Zuge der administrativen Neuordnungen durch die Französische Revolution geschaffen wurde,n sondern entstand erst im Ersten Kaiserreich.

Fünf Départements – Lot, Haute-Garonne, Lot-et-Garonne, Gers und Aveyron – mussten dazu Gebiete abtreten.

Drei große Flüsse – Aveyron, Tarn und Garonne – durchziehen sein Terrain. Mittelalterlichen Städte wie Bruniquel, Caylus und Saint-Antonin-Noble-Val lohnen dort ebenso den Besuch wie die Heimatstadt des Malers Ingrès, Montauban.

Meine Artikel aus dem Département Tarn-et-Garonne