ie Maison Casadebeig am Col du Pourtalet. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Bettentest: Maison Casadebaig am Col du Pourtalet

Ende der 1990er-Jahre bin ich nach Weihnachten mit einem guten Freund für ein paar Tage durch die Pyrenäen gereist, um der Silvester-Böllerei in Hamburg zu entfliehen. Den Jahreswechsel erlebten wir auf 1800 Meter Höhe direkt […]

Eaux-Bonnes im Béarn. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Eaux-Bonnes: Das Erbe von Eugénie

Eugénie war Stammgast in Eaux-Bonnes. Der kleine Kurort in den Pyrenäen des Béarn dankte der treuen Kaiserin mit einer Promenade, die ihren Namen trug. Zur Pflege der Anlage schickte jene ihren Gärtner aus Biarritz. Doch […]

Jean-Bernard Raison aus Florac trägt seit Jahrzehnten nur das Béret. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Le Béret: die Karriere der Hirtenkappe

Marlene Dietrich trug es lasziv rauchend auf Halbmast auf dem blonden Haar. Madonna zog es fast bis über die Augen, Audrey Tatou ganz tief über bis zu den Ohren: le béret. Sein Ursprung liegt in […]

Die Freude der Fans bei der Tour de France. Foto: Hilke Maunder
Aktiv

Tour de France: das kleine Glück am Straßenrand

Tour de France 2020: Für die Ärzte ist sie ein virologischer Albtraum, für das Volk und das Land Frankreich ein wichtiges Signal. Auch im Corona-Jahr 2020 startete das härteste Radrennen der Welt. Nach dem staatlichen […]

Pau: Kontraste. Foto: Hilke Maunder
Ein Wochenende in...

Ein Wochenende in … Pau

Sie liegt exakt zwischen den Badestränden des Atlantik und den Bergspitzen der Pyrenäen, ist mit 750 Hektar Parkanlagen die grünste Stadt des Südwestens und Hauptstadt des Départements 64: Pau. Die alte Königstadt des Béarn pulsiert […]

Garbure, die herzhafte Gemüsesuppe der Hochpyrenäen. Foto: Hilke Maunder
Genuss

Rezept: Garbure – die Gemüsesuppe der Pyrenäen

In einer Berghütte am Lac de l’Oule oberhalb von Saint-Lary-Soulan stand sie dampfend auf dem Tisch: la garbure, eine herzhafte Gemüsesuppe. Sie gehört zum Winter der Hochpyrenäen. So wie der meterhohe Schnee, der unter den […]

Le Soulor: Stéphane und Philippe vor der traditionsreichen Schuhmacherei von Pontacq. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Le Soulor: die Bergschuhe des Béarn

Einen Schuhmacher gab es noch. Und eine  Näherin. Damals, als Stéphane Bajenoff und Philippe Carrouché 2016 in Pontacq in den Pyrénées-Atlantiques eine fast hundertjährige Werkstatt übernommen hatte. Drei Generationen hatte sie immer die selbe Familie […]

Tiefschnee oder präparierte Piste: Le Tourmalet bietet beides. Foto: Hilke Maunder
Aktiv

Skizirkus in XXL: die Pyrenäen

Zwischen Mittelmeer und Atlantik bieten die Pyrenäen grenzenlose Winterfreuden. Kleiner und einsamer als die Konkurrenz in den Alpen, sind die 52 Skistationen der Grenzberge nach Spanien charmante nostalgische oder hochmoderne Orte, die französisches Savoir-Vivre mit […]

Saint-Jean-de-Luz. Der Hafen. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Die schönsten Ecken von Pyrénées-Atlantiques

Per Zufall entdeckte ich im Netz ein deutsch-französisches Portal für das Département 64. Silvia Treutlein stellt dort mit Fotos, Videos und vielen Infos von den Atlantikstränden bei Biarritz bis zu den Bergspitzen des Pays Basque schönsten Ecken […]