Entdecken & Erleben

Schlemmer-Rhône: Le Bercail

Flüsse üben eine ungeheure Faszination aus. Doch erst langsam entdecken die Franzosen, dass auch die Rhône geradezu traumhafte Ecken hat. Und das auch gerade dort, wo sie reduziert wurde zum Dienstleister für Industrie und Handel, […]

Entdecken & Erleben

Das Pierre-Soulages-Museum von Rodez

Als Meister der Schwarztöne wurde er weltberühmt: Pierre Soulages. Seit Ende 2014 präsentiert ein Museum in seinem Heimatort Leben und Werk. Am Heiligen Abend 1919 in Rodez geboren, wurde er ab der 1940er Jahre zum Vorreiter der […]

Entdecken & Erleben

Cooler Genuss: Eis… ganz herzhaft!

Sucrée oder salée, wie möchtet ihr euer Eis genießen? Süß oder salzig? Im Café-Restaurant Le Florida unter den Arkaden der Place du Capitole von Toulouse überrascht euch Eiskonditor Philippe Faur mit überraschenden Genussmomenten. Ungewöhnliche Eis – Kombis […]

Genuss

Schlemmen im Schnee: Chez Louisette

Keine Fritten, keine Brühe, in der einsam ein paar Fadennudeln schwimmen, keine Pizza, keine Pasta. Sondern: eine Schiefertafel mit Spezialitäten der Hochpyrenäen. Dazu gehören das zarte Schafsfleisch des Mouton AOC Barèges-Gavarnie, ausgemachter Foie Gras auf […]

Entdecken & Erleben

La Raïolette – die süße Zwiebel der Cevennen

Zwischen Valleraugue und Saint-Martial werden in 30 Gemeinden auf Terrassen, auf denen früher Wein, Getreide und Maulbeerbäume für die Seidenherstellung wuchsen, heute kleine, gelbe Knollen angebaut, die als erste ihrer Art in Europa ein geschützte Herkunftsbezeichnung erhielten: die süßen […]

Genuss

Gelbes Gold: Korsikas Öl

Jeder, der einmal auf Korsika war, kennt den Duft der wilden Macchia, die Aromen ihrer Kräuter – und genau diesen Geschmack und Geruch hat Anne Amalric in ihrem Olivenöl „Fruitée sauvage“ eingefangen. Seit 1997 produziert […]

Bretagne

Natürlich gewürzt: Frankreichs Salzwiesenlamm

Kein anderer Fleischlieferant – mit Ausnahme von Wild – ernährt sich noch so ursprünglich und naturnah wie das Lamm. In Frankreich grast es zu Tausenden auf den Salzwiesen der Normandie und Bretagne. 77 Pflanzenarten wachsen dort […]

Entdecken & Erleben

Schloss-Städtchen mit Charme: Montreuil-Bellay

Wäre meine Tochter nicht mit einer Freundin hier in ein Ferienlager gefahren, hätte ich diesen schnuckeligen Ort wohl nie kennengelernt: Montreuil-Bellay, ein 4.000-Einwohner-Städtchen nur wenige Kilometer südlich von Saumur an der Loire. Er wird dominiert […]

Centre-Val de Loire

Der Garten Frankreichs

Auf den Schwemmlandböden wachsen Erdbeeren, Spargel und Kohl, in feuchtkühlen Tuffsteinhöhlen die hellen Champignons de Paris: Seit mehr als 500 Jahren gilt das Loiretal der Schlösser als Garten Frankreichs.  Wen wundert’s da, dass in dem […]

Centre-Val de Loire

Mein Bourgueil-Tipp: Café de la Promenade

Ein altes Gaswerk aus dem 19. Jahrhundert, aus typischem Loire-Tuffstein errichtet, ist seit 2009 die schönste Anlaufstelle für einen geselligen Abend unter freiem Himmel: das Café de la Promenade. Mit ihrer Weinbar zwischen dem Winzerdorf […]

Auvergne-Rhône-Alpes

Wein-Mekka: Château de Suze-la-Rousse

Die mittelalterlichen Zinnen der Burg von Suze-la-Rousse erheben sich stolz über die Rebgärten im Tal der Rhône. Eng schmiegen sich die Häuschen an den Burghügel, als suchten sie noch immer den Schutz der einst mächtigen […]

Centre-Val de Loire

Köstliche Gartenkunst: der „potager“

Der Renaissancedichter Ronsard schrieb eine Ode an den Kopfsalat, Voltaire wurde im „potager“ zum Philosophieren angeregt: Küchengärten sind in Frankreich nicht schnöde Nutzgärten, sondern wahrhafte Kunstwerke der Tischkultur, die eine gewaltige Blüte erleben. Blumen, Kraut und Rüben […]

Bouches-du-Rhône

Das Geheimnis der Bouillabaisse

Keine Fischsuppe ist so legendär und geheimnisumwoben wie die Bouillabaisse. Das ursprünglich einfache Reste-Essen der Fischer aus Marseille gehört heute zu den kulinarischen Botschaftern der südfranzösische Hafenstadt – und hat sich längst zu einer opulenten Mahlzeit […]