Kultur

Vive les vacances: endlich Ferien!

„En France, les grandes vacances commencent le 1 juillet…“ So stand es in Études Françaises, meinem orangefarbenem Lehrbuch aus der Quarta, mit dem ich – im Schlepptau von Monsieur Leroc, Madame Leroc, der Tochter Monique, […]

Entdecken

Appartement Témoin: die ideale Wohnung

Bei den Bombardements der Briten versank Le Havre am 5./6 September 1944 in Schutt und Asche. Auferstanden ist es als Vision eines Mannes, dessen architektonische Zeugnisse der Stadt heute Welterbe-Status verleihen: Auguste Perret (1874 – […]

Schöner schlummern

La Milhauque – erholsame Frische

„La Milhauque“ bedeutet auf Okzitanisch „der frische Ort“, und während die Hitze am Mittelmeer den Schlaf schwer macht, sorgen bei der Schäferei inmitten der Garrigue eine leichte Brise und das Blätterdach der Bäume für Kühlung. Im Anwesen aus […]

Entdecken

Salon des Navigateurs: ein Kaptain als Coiffeur

Inzwischen längst mehr als 80 Jahre alt, hat Daniel Lecompte noch lange nicht Lust, die Schere aus der Hand zu legen. Seit mehr als sechs Jahrzehnten stutzt er bereits in einem einzigartigen Ambiente seiner Kundschaft in Le Havre […]

Ariège

Im Hundeschlitten durch die Pyrenäen

Eigentlich ist Frédéric Desbree Pariser. Doch das ist fern, fast ein anderes Leben, lacht er, und entwirrt zwei Leinen. „Mein Leben heute ist Mushing – erst in der Haute-Savoie, heute in den Pyrenäen.“ Seit zwölf Jahren […]

Design

Klassiker unter Druck: die Davioud-Bänke

Sie sind ein Klassiker und gehören in die Pariser Parklandschaft wie die Crêpe zur Bretagne: die Bänke von Davioud. „Pas de question qu’ils disparaissent“, betonte Vize-Bürgermeister Julien Bargeton, als bekannt wurde, dass die Pariser Stadtverwaltung […]

Entdecken

Die „jardins suspendus“ von Le Havre

Viele Jahre gehörte das malerisch auf einer Anhöhe über dem Meer gelegene Fort de Sainte-Adresse zu den vergessenen Orten der Hafenstadt Le Havre. 2005 jedoch weckten der Landschaftsarchitekt Samuel Craquelin, der Architekt Olivier Bressac und der […]