F/Provence/Var/St-Cyr-sur-Mer
Hätte der Partner meiner Freundin keine Anteile bei Hapimag, wer weiß, ob wir je in Saint-Cyr-sur-mer im Département Var gelandet wären? Doch dann hätte uns ein wirklich charmantes Örtchen in der Provence gefehlt. Hapimag: Fewos mit Fernblick Die mittlerweile komplett sanierte Residenz „La Madrague“ liegt eingebettet in einen Pinienhain mit […]

Postkarte aus … Saint-Cyr


johanna-huda_1privat
„Mein Frankreich“ ist nicht nur Titel meines Blogs, sondern auch Programm: Ich möchte möglichst viele von euch animieren, euer Frankreich vorzustellen. Mein Frankreich – was bedeutet das für euch? Celia Šašić hatte den Auftakt gemacht – seitdem haben viele an meiner ersten Blogpararade mitgemacht. Diesmal stellt Johanna Huda, die als Industriekauffrau […]

Mein Frankreich: Johanna Huda


F_Bretagne_La Gacilly_Fußgängerzone©Hilke Maunder
Manchmal beschert der Zufall die schönsten Überraschungen. So auch diesmal. Denn bis Ende September findet in La Gacilly noch ein internationales Foto-Festival statt. Bis zum 30. September 2018 stehen Japan als Partnerland sowie die Ozeane als Themenschwerpunkt im Mittelpunkt. Das Fotofestival 2013 hatte das Festival deutsche Fotografen wie Florian Schulz […]

Postkarte aus… La Gacilly



f_paris_halles_la-canopee_saint-eustachehilke-maunder
Seit dem Mittelalter herrscht hier das pralle Leben – jetzt nimmt das neue Cœur de Paris Gestalt an. Grund genug also, wieder einmal ausgiebig durch das Pariser Hallenviertel zu bummeln. 1183 wurden die ersten Markthallen aufgestellt. Auf Anordnung Napoleons III. ließ Victor Baltard im 19. Jahrhundert gewaltige Eisenpavillons erbauen. Les Halles – […]

Les Halles: das neue Herz von Paris


snapchat 3
Follow my blog with Bloglovin… Mich würde jetzt interessieren: Ist dieses Blogportal eine Quelle für euch? Surft ihr dort nach neuen Ideen und Reisetipps? Oder eher auf Tumblr und Pinterest? Wie nutzt ihr die sozialen Medien für Tipps und Infos – und wie speichert ihr sie ab? Da suche ich […]

Mein Frankreich in den sozialen Medien


F_Paris_Michaela Schrader_Kopf©Michaela Schrader Kopie 2
Mein Frankreich ist nicht nur Titel meines Blogs, sondern auch Programm: Ich möchte möglichst viele von euch animieren, euer Frankreich vorzustellen. Mein Frankreich – was bedeutet das für euch? Celia Šašić hatte den Auftakt gemacht – seitdem haben viele an meiner ersten Blogpararade mitgemacht. Diesmal stellt Michaela Schrader, eine „bücherliebhabende Reiselustige […]

Mein Frankreich: Michaela Schrader



F/Hérault/Pézenas: Altstadt 5
Mehr als 200 Jahre lang war Pézenas die Hauptstadt des Languedoc, das „Versailles des Midi“. Prachtvolle Adelspaläste mit malerischen Innenhöfen und Loggien entstanden damals. Die Altstadt-Paläste von Pézenas Für jedes Jahrhundert habe ich da meine Lieblingsresidenz entdeckt – vom Hôtel JacquesCœur(15. Jh.), dem Hôtel de Lacoste (16. Jh.) und dem Hôtel d’Alfonce […]

Zu Besuch bei Molière: Pézenas


F_Castelnou_Pyrenäen_2_©Hilke Maunder
Alter Stein, Blumengassen und feudales Château: Auch Castelnou gehört zu den malerischen Orten, die das Mittelalter bewahrt haben – und damit  zu den fünf plus beaux villages de France, die ihr in den Pyrénées-Orientales finden könnt. Entsprechender Andrang, besonders von Ostern bis Oktober, ist damit garantiert. Bei Frankreichs Katalanen Doch wir […]

Wehrdorf mit Charme: Castelnou


F_Le Havre_Volcan_außen_72©Hilke Maunder
Meist wird er als Erbauer der brasilianischen Hauptstadt Brasilia genannt, die er als kühne Ikone der Moderne in den Regenwald pflanzte: Oscar Ribeiro Almeida de Niemeyer Soares. 1907 in Rio de Janeiro geboren. 1936 traf der junge Architekt dort den französisch-schweizerischen Architekten Le Corbusier, der sein Vorbild wurde. 1964: Der Miltärputsch […]

Kult & Kultur: „Le Volcan“ von Oscar Niemeyer



F_Pyrenäen_Katharer_Queribus_1_©Hilke Maunder 2
Packt eure Wanderstiefel ein und lauft ein paar Tage lang durch eine legendäre Landschaft: das Pays Cathare im Süden des Languedoc. Euer Wegweiser: der rot-weiß markierte Sentier Cathare. In zwölf Tagesetappen verläuft er von Port-la-Nouvelle am Mittelmeer hin nach Foix am Fuße der Pyrenäen. 200 Kilometer mit ziemlichen bergauf und bergab, […]

Sentier Cathare: die schönste Etappe


F_Chartreuse de Valbonne_7_©Hilke Maunder
Wie haben es die Mönche nur im Mittelalter geschafft, sich immer die schönsten Fleckchen Erde zu sichern und bis heute zu bewahren? So wie dieses Idyll, das ich per Zufall beim Pendeln nach Hamburg entdeckte. Es versteckt sich im Département Gard des Languedoc zwischen den Schluchten der Ardèche und dem […]

Klosteridyll: die Chartreuse de Valbonne


F_Petit Camargue_Gallician_Café©Hilke Maunder 5
Diesmal möchte ich euch eine tolle Tagestour per Rad vorstellen, die ich gerade abgestrampelt bin: von den Weingärten der Costières des Nîmes geht es ganz entspannt zu den Lagunenseen und einsamen Gehöften der Petite Camargue. Wer kein Fahrrad dabei hat, kann sich Leihräder – Kinder-, Tandem- und Treckingräder bei Anbietern […]

Radel-Tipp: Petite Camargue