Saint-Quentin-la-Poterie. Foto: Hilke Maunder
Architektur

Postkarte aus … Saint-Quentin-la-Poterie

Es war der Markt, der meine Freunde gelockt hatte. Der große Markt an jedem Freitag morgen, zehn Radminuten von ihrem Ferienhaus bei Uzès entfernt.  Unter und um die Halle Joseph Monier bogen sich die Städte […]

Chantenay Der Patron von Chez Hugo blickt zuversichtlich in die Zukunft. Foto: Hilke Maunder
Architektur

Le Bas-Chantenay: Aufbruch an der Loire

„Ich stecke mittendrin. Mein Bar hat die perfekte Lage!“ Hugues Trichart, Patron von Chez Hugo, ist sichtlich stolz. Seine Weinbar liegt an der Rue Bougainville. Und damit mitten in Le Bas-Chantenay. Das einstige Industrie- und […]

Mende im Tal des Lot. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Postkarte aus … Mende

Das Herz der Lozère: So rühmt sich Mende. Die alte Hauptstadt des Gévaudan liegt im Herzen des Départements zwischen Margeride, Aubrac, Causses und Cevennen. Und damit in einem Département, das neben der Creuse das am […]

Vincent Ganivet schuf für Le Havre eine "Catene de Containers", ein Bogen aus Containern. Foto: Hilke Maunder
Architektur

Le Havre: meine Top Ten

Le Havre gehört für mich zu den verkanntesten Orten der Normandie. Von Franz I. gegründet. Reich geworden im Dreieckshandel mit Sklaven, Zucker und Kaffee. Ein blühender Badeort der Belle Époque. Im Bombenhagel des Zweiten Weltkrieges […]

Charmant mit Schnauzer: der Ober einer Brasserie. Foto: Hilke Maunder
Bouches-du-Rhône

Postkarte aus … Aix-en-Provence

Viele Franzosen träumen davon, hier zu wohnen. Aix-en-Provence ist für sie der Inbegriff von Provence – vornehm, elegant, voller Kultur und Lebensqualität. Für junges Flair in der alten Hauptstadt sorgen Studenten aus aller Welt. Nicht […]

Street Art und grüne Wand: Kontraste im 2. Arrondissement. Foto: Hilke Maunder
Entdecken

Die Metamorphose des 2. Arrondissement

Rue d’Aboukir, du Caire, du Nil. Schon die  Straßennamen wecken Fernweh –  und die Erinnerung Napoleons Ägyptische Expedition (1798 – 1801). Versteckt zwischen dem Boulevard Sébastopol und der Rue Réaumur, bilden die Straßen den Quartier […]

Genuss

Paris: die Café-Revolution

Livrierte Kellner, geflochtene Stühlen und kleine Rundtische auf der Terrasse, ein großer Zinktresen für den schnellen Schwarzen im Stehen: So wurde die Pariser Kaffeehauskultur, wie sie im Café du Dôme von Montparnasse oder dem Café […]

Das Café de la Promenade von Bourgueil besitzt einen wunderschönen Bistrogarten! Foto: Hilke Maunder
Centre-Val de Loire

Mein Bourgueil-Tipp: Café de la Promenade

Ein altes Gaswerk aus dem 19. Jahrhundert, aus typischem Loire-Tuffstein errichtet, ist seit 2009 die schönste Anlaufstelle für einen geselligen Abend unter freiem Himmel: das Café de la Promenade. Mit ihrer Weinbar zwischen dem Winzerdorf […]