Märkte: An der Place d'Aligre preist ein Maler seine Kunst den Café-Gästen an. Foto: Hilke Maunder
Paris

Meine Lieblings-Märkte von Paris

69 Wochen-Märkte, 13 Markthallen und Dutzende Flohmärkte: Jenseits der berühmten Warenhäuser und In-Boutiquen lockt Paris mit Freiluft-Shopping. Es ist so bodenständig wie „branché“ ist: sehr angesagt. Heute verrate ich euch meine Lieblingsmärkte von Paris: 3 x […]

Im Papiermuseum von Canson. Foto: Hilke Maunder
Ardèche

Canson: das Papier der Künstler

Degas bevorzugte Pauspapier für seine Pastellfarben. Matisse griff für seine Gouache-Scherenschnitte zum lavis B. Picasso skizzierte seine Werke auf C’à Grein. Aristide Maillol wählte Montval. Und auch Ingrès, Degas und Marc Chagall verwendeten die Papiere, […]

Goutte d'Or: Ein Marktschreier vom Barbès-Markt. Foto: Hilke Maunder
Île-de-France

Paris: Weltreise in Goutte d’Or

Was für eine Karriere für Goutte d’Or! Von der Bronx zum In-Viertel ist der Osten des Butte von Montmartre aufgestiegen. 2009 noch von der Politik als „dreckig und laut“ kritisiert, ist Goutte d’Or trotz aller […]

Die Philharmonie von Paris. Foto: Hilke Maunder
Île-de-France

Philharmonie de Paris: Was für Aussichten!

Nach der Einweihung der Fondation Louis Vuitton und der Wiedereröffnung des Picasso-Museums hat am 14. Januar 2015 ein weiteres kulturelle Highlight in Paris seine Türe geöffnet: die Philharmonie de Paris. 2006 begannen die Bauarbeiten am Großprojekt. Die Stadt Paris […]

Nachdenklicher Wasserspeier auf dem Dach der Kathedrale Notre-Dame de Paris. Foto: Lara Maunder
Paris

Paris: Beste Aussichten!

In lockerer Folge möchte ich euch die schönsten Aussichtspunkte in Paris vorstellen. Bekannte, aber auch unbekanntere und ungewöhnliche. Den Auftakt der besten Aussichten macht ein Klassiker: nein, nicht der Eiffelturm – sondern das Dach von […]

Île-de-France

Paris: Hier ist die Katze König!

Paris ist auf die Katze gekommen. Erst eröffnete Margaux Gandelor das Café des Chats in der 16, rue Michel-Le-Comte im dritten Arrondissement, dann folgte mit Aristide das erste stylische Hotel für die Katze der Hauptstadt. Vorbild für […]

Genuss

Der Beton-Honig von Paris

Miel béton nennt Rémy Vanbremeersch seinen cremigen Brotaufstrich, den er aus seinen Pariser Bienenstöcken im 10., 12., 19. und 20. Arrondissement erntet, Beton-Honig. Der Name täuscht darüber hinweg, wie lecker die Bienensüße aus der Großstadt, die […]

Paris: Fondation Louis Vuitton. Foto: Hilke Maunder
Bildende Kunst

Fondation Louis Vuitton: aufregende Kunst im Park

Mehr Kultur im Westen von Paris: Im Herbst 2014 eröffnete Stiftung Louis Vuitton für ihre Sammlung zeitgenössischer Kunst einen spektakulären Museumsneubau, der nach Plänen von Frank Gehry mitten im Bois de Boulogne neben dem Jardin d’Acclimation […]

Île-de-France

Grand Paris Express: die Super-Metro für Paris

Nach Lille (1983), Toulouse (1993), und Rennes (2002) erhält auch Paris eine fahrerlose, automatische U-Bahn: den Grand Paris Express (GPE). Ab 2023 soll er zum Großteil den Betrieb aufnehmen. Baustart für das Netz, das sich als Ring um die […]

Street Art und grüne Wand: Kontraste im 2. Arrondissement. Foto: Hilke Maunder
Île-de-France

Die Metamorphose des 2. Arrondissement

Rue d’Aboukir, du Caire, du Nil. Schon die Straßennamen wecken Fernweh –  und die Erinnerung Napoleons Ägyptische Expedition (1798 – 1801). Versteckt zwischen dem Boulevard Sébastopol und der Rue Réaumur, bilden die Straßen das Quartier […]

Île-de-France

Made in Paris

Shopping made in Paris: das geht online! Die Pariser Stadtverwaltung hat als erste des Hexagons ihren eigenen Online-Shop ins Netz gestellt – mit Katalogen, Büchern und Broschüren, die in Kultureinrichtungen wie Le 104 oder im […]

Genuss

Paris: die Café-Revolution

Livrierte Kellner, geflochtene Stühlen und kleine Rundtische auf der Terrasse, ein großer Zinktresen für den schnellen Schwarzen im Stehen: So wurde die Pariser Kaffeehauskultur, wie sie im Café du Dôme von Montparnasse oder dem Café […]

An der Place Granvelle erinnert dieses Denkmal an Victor Hugo. Foto: Hilke Maunder
Bourgogne-Franche-Comté

Auf den Spuren von Victor Hugo

L’avenir a plusieurs noms. Pour les faibles, il se nomme l’impossible; pour les timides, il se nomme l’inconnu; pour les penseurs et pour les vaillants, il se nomme l’idéal Die Zukunft hat viele Namen: Für […]

Die Mona Lisa - das berühmteste Werk von Leonardo da Vinci. Foto: Hilke Maunder
Bildende Kunst

Auf den Spuren von Leonardo da Vinci

Rom, 1512: Der jüngere Bruder des Papstes, Guiliano II. de‘ Medici, holt Leonardo da Vinci als Künstler in den Vatikan. Der Papst jedoch hegt keine Sympathien für ihn. Er fördert die jungen Künstler Raffael und […]

Der Park Buttes-Chaumont in Paris. Foto: Hilke Maunder
Île-de-France

Die „buttes“ von Paris: Buttes-Chaumont

Rom wurde auf sieben Hügeln erbaut, Paris auch. Eine dieser Erhebungen bedeckt heute ein wunderschöner Park: die Buttes-Chaumont. Packt ein Picknick in den Rucksack! Hin zum Parc des Buttes-Chaumont im Nordwesten von Paris geht’s mit […]

Le Bon Marché. Foto: Hilke Maunder
Île-de-France

Ältestes Warenhaus der Welt: Le Bon Marché

Kein Geringerer als Gustave Eiffel konstruierte das nach eigenen Aussagen älteste Kaufhaus der Welt. 1852 öffnete es in Paris an der Rue de Sèvres seine Glastüren: Le Bon Marché. Erfunden wurde das Konzept des grand […]

La Villette, Cité des Sciences. Foto: Hilke Maunder
Île-de-France

La Villette: der Kulturpark von Paris

Auf dem Gelände des ehemaligen Pariser Schlachthofs, der mit den Großmarkthallen nach Rungis verlegt wurde, entstand ab Mitte der 1980er-Jahre unter Leitung von Bernard Tschumi und Adrian Fainsilber der 55 Hektar große Kultur- und Freizeitpark […]

Fotoshooting am Eiffelturm: So romantisch sehen besonders Asiaten Paris. Foto: Hilke Maunder
Île-de-France

Das Paris-Syndrom

Wohl kaum eine Stadt ist so mit Klischees behaftet wie Paris. Und dies besonders in Japan, wo die Seine-Metropole als Welthauptstadt der Eleganz, Lebensart, Hochküche, Haute-Couture und besten Manieren und Umgangsformen gilt. Doch dann erleben […]

Ville lumière: Blick auf die Île Saint-Louis mit dem Seine-Kai. Foto: Hilke Maunder
Île-de-France

Paris, ville lumière: Der Zauber des Lichtes

Paris, ville lumière. Paris, leuchtende Stadt – so wurde Frankreichs Kapitale immer wieder von Malern gepriesen. Tagsüber lassen der Sandstein und die Blei- und Zinkdächer die Stadt in einem ganz eigenen Licht leuchten. Im Sonnenlicht funkelnd, […]

Eislaufen auf dem Eiffelturm. Foto: Hilke Maunder
Île-de-France

Schlittschuhlaufen in Paris: insolite!

Höher geht’s kaum: Jeden Winter erhält der Pariser Tour Eiffel auf der ersten Etage eine 200 Quadratmeter große Eisbahn, auf die beim Gleiten um den zentralen Mini-Eiffelturm aus Eis Infrarotsensoren ausgelöst und Bilder auf das Eis projiziert […]

Am Canal Saint-Martin von Paris. Foto: Hilke Maunder
Paris

Am Canal Saint-Martin von Paris

Kommt sonntags. Dann sind die Uferstraßen am Canal Saint-Martin im Osten von Paris für den Verkehr gesperrt. Beim Spaziergang unter den schattigen Bäumen der Wasserstraße, die Napoleon 1806 – 1825 als 4,5 km lange Verbindung […]