ENTDECKT LA DRÔME!

Gelb leuchtet der Ginster neben dem Violett der Lavendelfelder. Silbergrün glitzern die Blätter der OIivenhaine. Karsthänge und Felsendörfer ducken sich unter dem blauen Firmament, türkis bannt sich die ungebändigte Drôme durch die Region zwischen Rhônetal, Voralpen und Provence. Mit einem Feuerwerk der Farben zeigt das Département Drôme: Hier beginnt der Süden Frankreichs.

Der regionale Naturpark Vercors mit seinen weitläufigen Hochebenen, dramatischen Kalksteinfelsen und tiefen Schluchten ist ein Paradies für Outdoor-Enthusiasten. Die Gorges de la Roanne und die Combe Laval sorgen für Schwindel.

Im Juli verwandelt der Lavendel die Hochplateaus der Drôme in einen betörend duftenden Blütenteppich in Lila. Mitten durch das Département schlängelt sich die Drôme und lädt zum Paddeln und Plantschen.

Die Dörfer und Städte der Drôme erzählen eine jahrtausendealte Geschichte. In Vaison-la-Romaine fühlten sich bereits die Römer wohl. In Crest reckt sich einer der höchsten mittelalterlichen Belfriede in den Himmel. Dieulefit ist die Töpferhochburg der Drôme. Grignan machte die Marquise de Sévigné weltberühmt. Im Winter lockt der Tricastin die Feinschmecker mit seinen Trüffelmärkten.

Meine Artikel aus dem Département Drôme