Suchergebnisse für: mein frankreich-

Frankreichs Brücken: meine Top Ten
|

Frankreichs Brücken: meine Top Ten

266.000: So viele Straßenbrücken gibt es in Frankreich. Akribisch hat sie das Institut national de la statistique et des études économiques INSEE erfasst. Brücken sind für das nationale Statistikamt Bauwerke, die eine Öffnung von mehr als zwei Metern haben. 21.000 Brücken verlaufen auf Nationalstraßen und Autobahnen. Fast die Hälfte aller Brückenbauten bestehen heute aus Stahlbeton….

Im Land der Sch’tis: meine Top Ten
|

Im Land der Sch’tis: meine Top Ten

Willkommen bei den Sch’tis: Der Kultfilm von Dany Boon machte den zuvor eher unbekannten Norden Frankreichs auf einen Schlag berühmt. Mehr zum Film erfahrt ihr hier. Doch Hauts-de-France hat für mich weitaus mehr zu bieten als die bekannten Kinokulissen und Klischees. Dazu gehört eine Badeküste mit Klippen und weiten Stränden, die selbst zur Hochsaison nicht…

Le Havre: meine Top Ten
| |

Le Havre: meine Top Ten

Le Havre gehört für mich zu den verkanntesten Orten der Normandie. Von Franz I. gegründet. Reich geworden im Dreieckshandel mit Sklaven, Zucker und Kaffee. Ein blühender Badeort der Belle Époque. Im Bombenhagel des Zweiten Weltkrieges untergegangen. Von Auguste Perret wiederaufgebaut als Ikone einer lebenswerten Stadt, modern, funktionell, hell und licht: Le Havre hat im Laufe…

Île de la Réunion: meine 12 Favoriten

Île de la Réunion: meine 12 Favoriten

Bienvenue auf La Réunion, der französischen Insel im Indischen Ozean. Das einzige Département der südlichen Hemisphäre ist ein ein Mikrokosmos von Naturwundern und Kulturen. Majestätische Vulkane und abgelegene Bergtäler treffen hier auf Wasserfälle, Regenwälder und Palmenwälder voller Vanille. An der Küste wechseln Sand- und Lavastrände, Surferwellen und zerfurchte Kliffs. Malerische Dörfer bewahren die kreolische Kultur,…

Neue Sommerschmöker mit Frankreich-Flair

Neue Sommerschmöker mit Frankreich-Flair

Pünktlich zur Urlaubszeit erscheinen jedes Jahr neue Sommerschmöker mit französischem Flair. Aus der Flut der Neuerscheinungen gibt es hier ein paar Leseempfehlungen querbeet. Und wenn ihr Lust habt, verratet doch als Kommentar, was ihr im Urlaubsgepäck mitgenommen habt – und welche Bücher euch derzeit besonders begeistern. Merci ! Sommerschmöker voller Spannung Jean-Luc Bannalec, Bretonischer Ruhm*…

Unterstütze Mein Frankreich!

Unterstütze Mein Frankreich!

Bonjour und merci, dass Du Mein Frankreich unterstützen willst! Der Blog braucht Solidarität. Denn seine Maxime ist: Nie und nimmer: Werbung! Ganz bewusst verzichte ich auf Werbung und Banner, die man wegklicken muss, ehe man endlich den Text lesen kann. Oder aus Versehen doch den Rand eines Banners geklickt hat, und wieder sich ein Werbefenster…

Folk lebt! Eine musikalische Frankreich-Reise

Folk ist auf dem Vormarsch, sagt eine Studie von France Festivals. 18 Prozent aller Musikfestivals Europa widmen sich volkstümlichen regionalen Musikkulturen. Zu den größten Veranstaltungen gehören in Frankreich das zehntägige Festival Interceltiques von Lorient im August mit mehr als 4.500 keltischen Musikern und 700.000 Besuchern. Strasbourg feiert seit 2016 in gerade Jahren das Festival Euroceltes, Lambesc…

Schlemmen in Südfrankreich: meine Favoriten
|

Schlemmen in Südfrankreich: meine Favoriten

Tagelang nur Magerkost, aber dann mal richtig schlemmen: Viele Franzosen leben so, verriet mir meine Nachbarin Sandra. Ob’s stimmt? Ich wage es zu bezweifeln, denn schon die Supermärkte in Frankreich sind wahre Schlemmerparadiese. Und erst recht diese Restaurants der Großregion Okzitanien! Restaurant Michel Sarran Nicht en bloc, sondern als Bouillon serviert Michel Sarran die Spezialität des Südens: Foie…

Unterwegs in Hauts-de-France: meine Top Ten
| |

Unterwegs in Hauts-de-France: meine Top Ten

Hauts-de-France gehört zu den Regionen, die Besucher gerne durchfahren, um schnell ans Meer oder nach Paris zu kommen. Dabei verpassen sie viel Sehenswertes. Das einstige Kohlerevier Nordfrankreich ist eine sehr aufregende Region in Frankreich, mitten im Umbruch und voller Vitalität. Seid bereit für Entdeckungen! Hauts-de-France: das dürft ihr nicht verpassen! 1. Lille: die Perle Nordfrankreichs…

Mein Frankreich: Liliane Fontaine
|

Mein Frankreich: Liliane Fontaine

„Mein Frankreich“ ist nicht nur Titel meines Blogs, sondern auch Programm: Ich möchte möglichst viele von euch animieren, euer Frankreich vorzustellen. Mein Frankreich – was bedeutet das für euch? Diesmal antwortet Liliane Fontaine. Die Kunsthistorikerin wurde in Saarlouis im Saarland geboren. Heute lebt sie mit der Familie in Bremen, schreibt dort als Liliane Skalecki Bremen-…

Wie ich an mein Häuschen kam
|

Wie ich an mein Häuschen kam

Es war das größte Abenteuer seit langem: mein Häuschen im Süden. Seit März 2014 habe ich ein zweites Standbein – in Saint-Paul-de-Fenouillet, einem 1.880-Einwohner-Städtchen im weiten Tal des Agly in den Pyrénées-Orientales. Über die Ostertage 2011 hatte ich mich bei einem Haustausch mit Mickey und Carl Odin, zwei Amerikanern aus Oregon, völlig in ihr 270…

Mein Frankreich: Christina Schillinger

Mein Frankreich: Christina Schillinger

Mein Frankreich ist nicht nur Titel meines Blogs, sondern auch Programm: Ich möchte möglichst viele von euch animieren, euer Frankreich vorzustellen. Mein Frankreich – was bedeutet das für euch? Heute antwortet Christina Schillinger. Über sich schreibt sie: Ich bin ausgebildete Sommelière und führe Wein-Events durch. Ich habe von daher schon eine Affinität zum Genuss. Ich…

Mein Frankreich: Gertrud Pfundstein

Mein Frankreich: Gertrud Pfundstein

Mein Frankreich ist nicht nur Titel meines Blogs, sondern auch Programm: Ich möchte möglichst viele von euch animieren, euer Frankreich vorzustellen. Mein Frankreich – was bedeutet das für euch? Heute antwortet Gertrud Pfundstein.  Mein Mann und ich wohnen am Rande des Schwarzwaldes in Schramberg. Dort hegen und pflegen wir mit großer Freude unseren Garten und…

Mein Frankreich: Andrea Hunold

Mein Frankreich: Andrea Hunold

Mein Frankreich ist nicht nur Titel meines Blogs, sondern auch Programm: Ich möchte möglichst viele von euch animieren, euer Frankreich vorzustellen. Mein Frankreich – was bedeutet das für euch? Heute antwortet Andrea Hunold, die gerne ins nahe Colmar fährt und das Elsass liebt. Über sich schreibt sie: Ich bin 57-jährig, habe eine Ausbildung zur Kauffrau…

Mein Frankreich: Pierre Sommet
| |

Mein Frankreich: Pierre Sommet

„Mein Frankreich“ ist nicht nur Titel meines Blogs, sondern auch Programm: Ich möchte möglichst viele von euch animieren, euer Frankreich vorzustellen. Mein Frankreich – was bedeutet das für euch? Diesmal antwortet Pierre Sommet, der 34 Jahre lang den Fachbereich Fremdsprachen an der Volkshochschule Krefeld geleitet hat. Heute Buchautor und Blogger, engagiert sich Pierre weiterhin für die Intensivierung…

Frankophile Bücher: meine Tipps zum Fest

Frankophile Bücher: meine Tipps zum Fest

Eigentlich … wollte ich euch ganz viele neue Bücher für die Winterabende und Weihnachtstage vorstellten. Doch die Adventszeit war in diesem Jahr so hektisch gewesen, dass ich kaum Zeit fürs abendliche Lesen fand. Doch dieses Quartett an Neuerscheinungen möchte ich euch nicht vorenthalten. Vielleicht ist ja ein Last-Minute-Geschenk mit dabei.  Viel Lesespaß und bonne lecture…

Mein Frankreich: Manuela Zeise-Angeloni

Mein Frankreich: Manuela Zeise-Angeloni

„Mein Frankreich“ ist nicht nur Titel meines Blogs, sondern auch Programm: Ich möchte möglichst viele von euch animieren, euer Frankreich vorzustellen. Mein Frankreich – was bedeutet das für euch? Diesmal antwortet Manuela Zeise-Angeloni. Woher ich komme Ich wurde in Geilenkirchen geboren und bin ab meinem vierten Lebensjahr in Saarbrücken aufgewachsen, wo ich meine Ausbildung als Werbe-Grafikerin…

Mein Frankreich: Ursula Braunhold & Holm Dietz

Mein Frankreich: Ursula Braunhold & Holm Dietz

“Mein Frankreich“ ist nicht nur Titel meines Blogs, sondern auch Programm: Ich möchte möglichst viele von euch animieren, euer Frankreich vorzustellen. Mein Frankreich – was bedeutet das für euch? Diesmal verraten es Ursula Braunhold und Holm Dietz. Sie sind seit rund 15 Jahren ein Paar, kommen aus Bad Doberan an der Ostsee und bewegen sich…